• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Festnahme im Fall Lübcke  – Spuren ins rechte  Milieu?
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Regierungspräsident In Kassel Erschossen
Festnahme im Fall Lübcke – Spuren ins rechte Milieu?

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Silberne Nadeln für treue Kneippianer

03.04.2012

NORDENHAM Seinem Verein ein Vierteljahrhundert die Treue zu halten ist keine Selbstverständlichkeit. Deshalb ehrte die Vereinsvorsitzende Christel Barre während der Jahreshauptversammlung Inge Köpcke, Hilde Androsch, Horst Androsch, Wilma Bollmann, Wilhelm Krüger, Anke Nowak, Waltraud Oeltjen, Helga Schnitger, Hans Schnitger, Ella Scholz, Eva Hartmann, Elvira Wieker und Peter Diekmann. Sie bekamen die silberne Ehrennadel und eine Urkunde.

Weiterhin wurden für 20-jährige Mitgliedschaft Irmgard Harbig, Ute Krüger, Ulrich Sturm und das „Juwel des Vereins“ geehrt, wie es die Vereinsvorsitzende ausdrückte: die 90-jährige Elsbeth Brendel. Sie ist ebenfalls seit 20 Jahren im Verein und kommt bei Wind und Wetter zu allen Aktivitäten, so die Vorsitzende. Auch diese Jubilare wurden mit Urkunden und Blumen geehrt.

Für zehnjährige Treue wurden Ingeborg Imken, Erika Rabe, Angela Ruhrig, Gert Ruhrig, Lisa Strahlmann, Gerda Witt, Ruth Köhne, Ilse Meier, Petra Wemken, Bärbel Wegner, Rita Peters und Hanna Gebauer mit Urkunden und Blumen ausgezeichnet.

76 Mitglieder des Kneipp-Vereins Nordenham waren zur Mitgliederversammlung in den Burgsaal der Friedeburg bei Kaffee und Kuchen gekommen. Christel Barre begrüßte neben den Mitgliedern auch den Landesverbandsvorsitzenden, ihren Ehemann Gerold Barre.

Außerdem zeichnete die 2. Vorsitzende des Vereins, Anne Höpken, die besonders aktiven Wanderer aus. Dieter Winkler, Wilma Spiekermann und Hedi Kauel wurden mit Urkunden für 20 Wanderungen ausgezeichnet. 40 mal dabei waren Christa Winkler und Karin Fricke. Der Spitzenreiter ist Ulrich Sturm. Er hat an insgesamt 60 Wanderungen teilgenommen.

Im Jahresrückblick erinnerte Christel Barre an die Vielzahl von sportlichen Aktivitäten, danach war die Besprechung der Termine für das Jahr 2012 an der Reihe.

Die Mitglieder des Kneipp-Vereins wollen auch in diesem Jahr Menschen zu sportlicher Teilnahme motivieren und liegen damit voll im Trend, wird doch in einigen Bundesländern bereits Sport auf Rezept verordnet, so die Vereinsvorsitzende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.