• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wettkampf: Simon Cornelius läuft starke Zeit

11.09.2013

Blexen Simon Cornelius vom TuS Tossens hat am Sonnabend beim Tag der Leichtathletik des Butjadinger Turnerbundes in Blexen eine herausragende Leistung gezeigt. Er legte die 100 Meter in 11,9 Sekunden zurück und lief damit die schnellste Zeit des Tages.

In ausgezeichneter Form befand sich auch sein 15-jähriger Vereinskollege Eric Bode: Im Kugelstoßen kam er auf 11,78 Meter. Beachtlich war auch die Weite von Niklaß Kunstmann (TuS Tossens, M12). Er warf den 200 Gramm schweren Ball 41,50 Meter weit. Der neunjährige Ayk Baumgardt vom SV Nordenham hatte im Weitsprung mit 3,54 Metern die Nase vorn. Mara Nagel vom Blexer TB stieß die vier Kilogramm schwere Kugel im Wettbewerb der weiblichen Jugend U20 8,70 Meter weit.

Die jüngste Teilnehmerin des Wettkampftages war Mia Melius vom SV Nordenham. Der älteste Leichtathlet war Horst Ahlhorn vom TV Waddens: Der 74-Jährige erkämpfte sich das goldene Mehrkampfabzeichen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Vorsitzende des Butjadinger Turnerbundes, Henning Oetjen, und Leichtathletikwart Uwe Nagel bedankten sich beim Ausrichter Blexer TB für den reibungslosen Ablauf. Der BTB hatte den Wettkampf in zweieinhalb Stunden zügig und problemlos über die Bühne gebracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.