• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SCHULREITEN: Sonnenkönigin und Eisprinzessin auf Platz eins

26.10.2007

NORDENHAM Beim Tag des Schulreitens hat das Gymnasium Nordenham unter Beweis gestellt, dass es auch im Pferdesport eine gute Adresse ist. Nachdem sich das Team um die Reiterinnen Greta Stöver und Kim-Karina Lampe beim Vorentscheid in Ovelgönne noch mit dem zweiten Rang begnügen musste, holten sich die Nordenhamer jetzt beim Hallenchampionat in Vechta den Sieg.

Greta Stöver (16) auf „Ratinho“ und Kim-Karina Lampe (13) auf „Bel Farouche“ überzeugten mit ihrer Kür-Dressur die Punktrichter. Einen großen Anteil am Erfolg hatten auch ihre Freunde und Schulkameraden, die als Statisten bei der Aufführung mitwirkten. Zu musikalischer Begleitung führte die Gruppe eine gelungene Inszenierung zum Thema „Vier Jahreszeiten“ vor. Während Greta Stöver als Eisprinzessin und Kim-Karina Lampe als Sonnenkönigin die Dressurfiguren ritten, sorgten ihre ebenfalls kostümierten Mitstreiter für zusätzliche choreografische Akzente. Die mehrwöchige Vorbereitung hatte sich gelohnt. Die Nordenhamer setzten sich gegen elf weitere Mannschaften durch.

Mit dabei waren Inga Suhr, Tara Lachnitt, Vanessa Böltes, Sina Rosenau, Lena Urbaniak, Laura Schulze, Ann-Christine Stumpe, Sina Busch, Jannik Schneider, Gerriet Stöver, Hanna Stöver, Syrina Boje, Lasse Urbaniak, Anton Schulze und Ingmar Schulze. Als Lehrerin begleitete Sylke Struck die Gruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Enttäuscht waren die Gymnasiasten jedoch von einer Reglementänderung. Im Gegensatz zu den Vorjahren war der Sieg in Vechta diesmal nicht mit der Qualifikation für die Oldenburger Pferdetage verbunden. Auf den Auftritt bei der Gala hatten sich die Schüler schon gefreut.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.