• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Span stellt Topboxer vor große Probleme

23.10.2015

Bremerhaven /Nordenham Meistens kommt es anders, als man denkt: Mittelgewichtsboxer Boris Span (SV Nordenham) hat am Wochenende bei der offenen Bremerhavener Boxmeisterschaft des Weser-Box-Rings gegen den Deutschen Meister der Altersklassen U19 und U21, Arthur Ohanyan, geboxt – und nach Punkten knapp verloren. Ursprünglich hatte er gegen den Niedersachsen-Meister in der Eliteklasse, Albert Rennert, in den Ring klettern sollen.

Von Beginn an setzte Span Ohanyan unter Druck. Er zwang den Favoriten drei Runden lang zum Kontern. „Ohanyan hat nur wenig Eigeninitiative gezeigt“, sagte Nedim Karaboyun, der Span zusammen mit seinem Bruder Ali trainiert. Obwohl Span dominierte, kürten die Kampfrichter den Lokalmatadoren zum Sieger. Nedim Karaboyun sah das Urteil kritisch: „Meine persönliche Meinung ist, dass Boris gewonnen hat, auch wenn es knapp war. Trotzdem sind wir nicht unzufrieden. Boris hat wieder einmal gezeigt, dass er mit Spitzenboxern mithalten kann.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.