• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Darts: Spannende Wurf-Wettkämpfe bis spät in die Nacht

02.02.2017

Weserdeich Erfolgreich gestartet ist die 1. offene Darts-Vereinsmeisterschaft der Sportschützen Weserdeich. Zum 1. Spieltag im Vereinsheim im Kolberger Ring in Berne-Ranzenbüttel fanden sich insgesamt 14 Spieler im Vereinsheim ein, die im Modus Jeder-gegen-Jeden den Tagessieger ausspielten.

Jörg Wöhrmann aus Lesum konnte bei 13 Spielen insgesamt zwölf für sich entscheiden. Mit dieser Bilanz sicherte er sich den 1. Platz an diesem Spieltag und konnte somit zusätzliche zehn Punkte verbuchen. Der zweite Platz ging bei elf Siegen und zwei Niederlagen an Andreas Strych aus Berne (neun Zusatzpunkte). Den dritten Platz teilten sich Alex Preen und Torben Genz beide aus Berne mit jeweils neun Siegen und vier Niederlagen. Neben den Spielern hatten sich auch einige Zuschauer, die die Spiele gespannt verfolgten, im Vereinsheim eingefunden. Insgesamt fanden 91 Spiele an zwei Boards statt. Die Starter lieferten sich spannenden Kämpfe bis in die Nacht: Die letzte Partie endete um 2.30 Uhr.

Der Verein war mit dem Ablauf des 1. Spieltages sehr zufrieden. „Sicherlich gibt es noch das ein oder andere zu optimieren, aber wir müssen und werden noch entsprechende Erfahrungen sammeln“, sagte Frank Kruse, zweiter Vorsitzender.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In welchem Modus an den weiteren Spieltagen gespielt wird, ist abhängig von der jeweiligen Teilnehmerzahl. Auch Spieler, die nicht am 1. Spieltag teilnehmen konnten, können jederzeit einsteigen. „Aufgrund des Punktesystems haben auch noch Mitspieler die Chance sich für das Finale im Dezember zu qualifizieren“, sagt Kruse.

Der 2. Spieltag startet am Freitag, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Vereinsheim. Für Interessierte besteht neben der Vereinsmeisterschaft an jedem Freitag ab 19.30 Uhr im Vereinsheim die Möglichkeit in gemütlicher Runde Steeldart zu spielen. Fragen beantwortet Frank Kruse unter Telefon   0151/16305942.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.