• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tradition: „Spiele ohne Grenzen“ unter dem Abbehauser Maibaum

26.04.2011

ABBEHAUSEN Sommerliche Temperaturen herrschten bereits am Osterwochenende. Da kommt der Maibaum, der den Frühling begrüßen soll, etwas verspätet. Doch der Klootschießer- und Boßelverein Abbehausen hält sich an den Kalender und wird am kommenden Sonnabend den Frühlingsgruß vor dem Butjadinger Tor in die Höhe hieven.

Bevor der Maibaum am 30. April um 19 Uhr gegenüber dem bayerischen Zunftmaibaum aufgestellt wird, schieben die Friesensportlern ihn durch das Dorf. Der Umzug wird begleitet von einem Spielmannszug. Als Ehrengäste sitzen Ortsbürgermeister Karl-Heinz Wedemeyer und Pfarrer Hans-Wilhelm Biermann im offenen Landauer. Die Heimatsportler laden alle örtlichen Vereine ein, sich mit Abordnungen an dem Umzug beteiligen. Treffpunkt ist um 18 Uhr die Kutschenhalle von Udo Venema am Ahnering.

Während die Besucher auf das Eintreffen des Maibaums warten, können sie auf dem Festplatz neben dem Butjadinger Tor Gegrilltes und Getränke zu sich nehmen. Dem Aufstellen des Maibaums schließt sich der „Tanz in den Mai“ auf der Tenne an. Für die Musik sorgt der Disc-Jockey Joachim Riese.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch am Sonntag, 1. Mai, gibt es ein Unterhaltungsprogramm. Der Heimatsportverein hofft auf zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer bei den „Spielen ohne Grenzen“, die um 11 Uhr beginnen. Bis diesen Freitag können sich Fünfergruppen noch als Mannschaften für den lustigen Wettstreit anmelden. Anmeldungen nehmen Dörte Bruns (Telefon  22750) und Andreas (Telefon  3633412). Auch Tanja Speckels, Petra Härtel und Jürgen Bruns gehören zu dem Team, das die Spiele vorbereitet hat. Der Wettkampf läuft über fünf Runden, wobei die Startreihenfolge wird bei jedem Spiel neu ausgelost wird.

Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten für ein Heimspiel des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen und Brunch-Gutscheine.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.