• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Spielerinnen für ihre Vereinstreue ausgezeichnet

10.07.2012

SCHWEI Nach dem Fußball-Jux-Turnier am Sonntag auf dem Sportplatz in Seefeld und einem Essen im Dorfgemeinschaftshaus ehrte der Obmann für Frauen- und Mädchenfußball der SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor, Rolf Gerdes, einige langjährige Mitglieder.

Vor fünf Jahren wurde die Mädchen-Fußballsparte ins Leben gerufen. Noch immer sind 17 der damaligen Sportlerinnen aktiv. Für fünfjährige Vereinstreue ausgezeichnet wurden deshalb die Spielerinnen Svenja Briesenick, Kristina Bronn, Wencke Eymers, Swantje Logemann, Lynn Ostendorf, Katharina Schmidt, Friederike von Häfen, Mareike Wulff, Annika Cordes, Sarah Bronn, Sarah Martin, Thalke Horstmann, Franka Schmidt, Alke Diers-Hesemeyer, Johanna von Häfen und Lena Tiarks. Sie erhielten jeweils eine Urkunde als Dankeschön.

Ebenfalls seit fünf Jahren dabei ist die Trainerin Sabrina Hannebohn, die heute die Frauenmannschaft betreut. Die Trainer Finn Pöpken und Benjamin Krug, die wegen der Doppelbelastung von Studium und Training eingespannt sind, wurden mit Präsenten bedacht. Seit fünf Jahren helfen zudem Heike Pargmann und Elke Gerdes bei allem, was rund um die Mädchenmannschaften zu organisieren ist. Auch dafür erhielten sie jeweils ein Präsent von Rolf Gerdes.

Der Trainer und Kassenwart der Sportgemeinschaft, Andreas Pöpken, ließ es sich anschließend nicht nehmen und überreichte dem Obmann und bisherigen Trainer der E- und F-Mädchenmannschaften, Rolf Gerdes, ein eingerahmtes T-Shirt mit den Unterschriften aller aktiven Mädchen und Frauen. „Ohne dich würden wir hier heute nicht feiern“, verdeutlichte Andreas Pöpken die Aufbauarbeit und würdigte Gerdes als „treibende Kraft“ in Sachen Mädchen- und Frauenfußball.

Rolf Gerdes wird künftig nur noch seinen Aufgaben als Obmann nachgehen. Sein Nachfolger für die E-und F-Mädchen wird Godo Klaas sein. Der Neuling kann mit den Ratschlägen seines Vorgängers rechnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.