• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-BEZIRKSOBERLIGA: Spitzenreiter Papenburg kann 2:0 nicht verteidigen

08.09.2009

BRAKE Am fünften Spieltag hat es nun auch den SC BW 94 Papenburg erwischt. Mit dem 2:2 im Heimspiel gegen den Oberliga-Absteiger TuS Pewsum gab es lediglich einen Punkt für die zuvor viermal siegreichen Papenburger.

Die Hausherren hatten eigentlich schon den fünften Erfolg verbucht, doch nach der 2:0-Führung (Stefan Hermes, 50., Sören Sorge, 70.) wehrte sich Pewsum, das schon vor der Pause gute Chancen besaß. Mit einem Freistoß in der Torwinkel durch Aziz Timur (73.) und einem sehenswerten Spielzug, den Ingo Ukena zwei Minuten später erfolgreich abschloss, war das leistungsgerechte 2:2 perfekt.

Somit stehen Papenburg und der Neuling SSV Jeddeloh punktgleich an der Spitze, schon gefolgt vom SV Brake, der nur einen Punkt weniger auf dem Konto hat. Bekanntlich muss an diesem Mittwoch um 19.30 Uhr zum Bezirkspokal-Achtelfinale der viermalige und amtierende Pokalsieger aus Btake beim SSV Jeddeloh aufkreuzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jeddeloh bot trotz des 1:0-Erfolges gegen einen bislang auswärts schwachen FC Schüttorf 09 eine eher durchschnittliche Vorstellung. Die Gäste hatten durchaus gute Möglichkeiten. Aber die routinierte Mannschaft aus Jeddeloh verteidigte den knappen Vorsprung, den Ralf Zosel markierte (21.), auch in der Schlussphase, obwohl Stefan Noak nach einer Ampelkarte vom Feld musste (82.).

Noch nicht erholt von der 1:2-Heimniederlage gegen den SV Brake zeigte sich der SV Vorwärts Nordhorn. Denn in einem weiteren Heimspiel diesmal gegen den Oberliga-Absteiger TuS Lingen, der an diesem Sonntag um 15 Uhr den SV Brake erwarten wird, gab es nur ein 1:1. Während Nordhorn vor allem vor der Pause einige gute Gelegenheiten ausließ, steigerte sich Lingen nach dem Seitenwechsel.

Vor allem die eingewechselten Florian Kribber sowie Dimitri Porsch, der Lingen mit 1:0 in Führung brachte (75.), sorgten für Schwung. Sechs Minuten vor Schluss hämmerte Stefan Frieling einen indirekten Freistoß am Fünfmeterraum durch die Lingener Abwehrmauer hindurch zum 1:1 ins Netz und bewahrte damit den Titelaspiranten vor der zweiten Heimniederlage in Serie.

Der Neuling SC Melle 03, im Vorfeld schon stark eingeschätzt, überraschte mit einem 1:0-Erfolg beim SC Spelle/Venhaus, und ist zurzeit Vierter. Noch völlig ohne Punkte sind hingegen die SpVgg Aurich (0:1 beim TuS Esens) und BW Hollage (0:4 beim SV Wilhelmshaven II).

TuS Esens – SpVgg Aurich 1:0 (0:0). Tore: 1:0 Dierksen (67.).

SV Vorwärts Nordhorn – TuS Lingen 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Porsch (75.), 1:1 Frieling (85.). Gelb-Rote Karten für Frimming (66., TuS) und Hagels (86., SV).

SSV Jeddeloh – FC Schüttorf 09 1:0 (1:0). Tor: 1:0 Zosel (21.). Gelb-Rote Karte für Noak (82., SSV).

SV Holthausen-BieneTuS Weener 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Manemann (45.+1), 2:0 Arning (87.).

SC BW Papenburg – TuS Pewsum 2:2 (0:0). Tore: 1:0 Hermes (50.), 2:0 Sorge (70.), 2:1 Timur (73.), 2:2 Ukena (75.).

SC Spelle/Venhaus – SC Melle 03 0:1 (0:0). Tore: 0:1 Dusinovic (77.).

SV Wilhelmshaven II – BW Hollage 4:0 (3:0). Tore: 1:0 Abraham (17.), 2:0 Wielspütz (20.), 3:0, 4:0 Schlüter (44., 46.).

BV Cloppenburg II – Hansa Friesoythe 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Kunisch (29.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.