• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Verdachtsfall im Kreis Wolfenbüttel
Omikron-Variante wohl auch in Niedersachsen angekommen

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fitness: Sportabzeichen: Start in neue Saison

24.04.2014

Brake Der SV Brake und der TV Hammelwarden starten in die neue Sportabzeichen-Saison. Ob Mitglied oder Nicht-Mitglied in einem der Vereine – jeder ist eingeladen, die Disziplinen zu absolvieren und damit seine Fitness unter Beweis zu stellen.

Rainer Bellmann, Sportabzeichen-Obmann des SV Brake, sowie die HTV-Vorsitzende Christl Bahlmann weisen darauf hin, dass seit Anfang 2013 neue Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen gelten. Die individuelle Fitness wird anhand der vier Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination überprüft. Möglich ist das je nach Trainingszustand der Aktiven in den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold.

Der SV Brake hat für die neue Saison folgende Termine anberaumt: Die leichtathletischen Disziplinen werden im Braker Stadion jeweils in der Zeit von 17 bis 19.15 Uhr abgenommen, und zwar am Montag, 28. April, am Freitag, 16. Mai, am Montag, 16. Juni, am Freitag, 27. Juni, Montag, 7. Juli, am Freitag, 18. Juli, am Montag, 28. Juli, am Montag, 25. August, und am Freitag, 12. September. Ansprechpartner ist Rainer Bellmann (Telefon   04401/4548)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Disziplin Radfahren, die der SV Brake gemeinsam mit dem HTV abnimmt, ist das Buswartehäuschen an der B 211 in Hammelwarder Außendeich der Treffpunkt. Von dort geht es in Richtung Oldenbrok und zurück. Die Möglichkeit, für das Sportabzeichen in die Pedalen zu treten, bieten die beiden Vereine am Montag, 19. Mai, am Montag, 23. Juni, und am Montag, 14. Juli, jeweils um 18.30 Uhr.

Die Disziplin Schwimmen kann beim SV und beim HTV im Stadtbad jeweils mittwochs ab 18 Uhr nach telefonischer Anmeldung bei Günter Schulz (Telefon  5447) absolviert werden.

Der Turnverein Hammelwarden startet am Dienstag, 13. Mai, in die Sportabzeichen-Saison. Bis zu den Sommerferien finden die Abnahmen jeweils dienstags ab 18 Uhr statt. Treffpunkt ist die Turnhalle in Kirchhammelwarden. Sonder-Termine will der Verein rechtzeitig bekannt geben.

Teilnehmen am Sportabzeichen kann man laut Christl Bahlmann im Alter von 6 bis 90 Jahren. Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen sollte das Einverständnis des Arztes eingeholt werden. Viele Krankenkassen belohnen die erfolgreiche Teilnahme nach Auskunft der HTV-Vorsitzenden mit Bonuspunkten.


Mehr Infos unter   www.deutsches-sportabzeichen.de 
Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.