• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Friesensport: Stadlander Klootschießer überzeugen in Waddens

30.08.2016

Waddens Die Nachwuchs-Klootschießer aus dem Kreisverband Stadland haben am Wochenende bei den Landesmeisterschaften in Waddens mächtig abgeräumt. Sie gewannen sechs Goldmedaillen. Ähnlich stark waren die Butjadinger. Sie freuten sich über fünf Goldmedaillen. Dahinter folgten das Ammerland (vier Goldmedaillen) und die Friesische Wehde (2). Die Wanterkant landete in der Teamwertung mit zwei Silbermedaillen auf Platz fünf.

EM-Teilnehmer im Duell

Den Titel in der männlichen A-Jugend machten zwei Europameisterschaftsteilnehmer unter sich aus. Bjarn Bohlken aus Schweinebrück setzte sich mit 69,10 Metern im Duell mit Rico Wefer aus Mentzhausen (62,50 Meter) durch. Thore Bruns aus Waddens feierte in der B-Jugend einen souveränen Sieg mit 56,60 Metern, während Jardo Bolles aus Kreuzmoor den C-Jugend-Wettbewerb mit 34,20 Meter gewann – vor Ihno Riesenbieter aus Schweewarden, (32,90 Meter) und Patrick Koring (Mentzhausen, 32,80 Meter). Den D-Jugend-Wettbewerb gewann der Ammerländer Keven Specht (33,90 Meter), die E-Jugend-Konkurrenz der Mentzhauser Devin Hillmer (26,50 Meter).

Das Werfen der weiblichen Jugend war spannend. Neele Bruns aus Waddens siegte mit 42,80 Metern vor Vanessa Heinz aus Moorriem (41,30 Meter) und Lena Schüler aus Esenshamm (40,30 Meter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Favoritin holt Titel

In der weiblichen B-Jugend wurde Jule Bödecker aus Torsholt mit 32,35 Metern ihrer Favoritenrolle gerecht. Dahinter landete Celine Ceranowicz aus Schweewarden mit 29,60 Metern. In der Jugend freute sich Dania Göckemeyer aus Stollhamm (37,40) über den Landestitel. Dahinter landete Eske Stoffers aus Waddens (35,80).

Den D-Jugend-Wettbewerb gewann Johanne Hobbensiefken aus Westerscheps (39,65). In der E-Jugend setzte sich die Stollhammerin Lea Göckemeyer mit 19,20 Metern knapp vor Tabea Freese aus Schweewarden an die Spitze (19,10 Meter).

Die Wertung der Kreisverbände gewannen bei den Jungen die Ammerländer (205,90). Bei den Mädchen setzten sich die Butjadingerinnen (313,4) durch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.