• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Stedinger erwarten Spitzenteam

11.10.2014

Ganspe Die in der Bremer Landesliga spielenden Handballer der HSG Stedingen empfangen an diesem Sonnabend, 18 Uhr, den VfL Fredenbeck III. Der Gegner sei nach den Worten von Stedingens Trainer Bastian Friese schwer einzuschätzen, weil von Spiel zu Spiel andere Spieler auf der Platte stehen könnten.

Dennoch ist die Stärke der Fredenbecker ihre Konstanz: Sie bringen stets gute Leistungen. Die Stedinger verloren das Duell in der vergangenen Saison auswärts deutlich mit 26:41. Zu Hause gab es eine 26:29-Niederlage. Der VfL hat bereits drei Siege auf dem Konto und besetzt die Tabellenspitze. „Fredenbeck ist der Favorit, weil unsere Leistung nicht konstant ist“ sagt Friese. Doch mit dem eigenen Publikum im Rücken sei vieles möglich. „Wir müssen im Angriff diszipliniert spielen und in der Abwehr so wie gegen Hastedt – dann haben wir eine Chance“, sagt Friese.

Mut machen sollte auch die vergangene Woche: Durch den 42:35 Erfolg in Altenwalde sind die Stedinger von Platz 14 auf Platz elf geklettert. Gut für das Team aus Lemwerder: Bis auf den erkrankten Torhüter Lars Hüwel ist die HSG an diesem Spieltag komplett.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.