• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Stedinger verlieren Heimspiel

29.09.2014

Ganspe /Lemwerder Das ist äußerst bitter: Die in der Landesliga Bremen spielenden Handballer der HSG Stedingen haben am Sonntag ihr erstes Heimspiel verloren. Sie unterlagen dem TuS Rotenburg mit 25:39 (7:21) und zieren das Tabellenende.

Das Team aus Lemwerder verschlief den Start in der Gansper Sporthalle. Schnell lagen die Spieler von Trainer Bastian Friese mit 0:3 hinten. Die Mannschaft ließ früh die Köpfe hängen. Beim Stand von 4:11 nahm Trainer Friese eine Auszeit, um seine Mannschaft neu einzustimmen. Doch die Wende blieb aus. Die Stedinger vergaben zahlreiche Chancen. Außerdem war die Abwehr oftmals nicht schnell genug hinten. „Irgendwie war keiner richtig bei der Sache“, sagte Friese.

Die Stedinger machten es den Rotenburgern viel zu einfach, weil sie nicht schnell genug umschalten konnten. Viele Tore fielen aus der zweiten Welle. Immerhin: Nach dem Seitenwechsel lief es etwas besser. „Wir haben in der zweiten Hälfte unentschieden gespielt“, meinte Friese. Doch das konnte ihn nicht wirklich aufmuntern: „Insgesamt war das eine ganz schwache Leistung“, sagte der Trainer enttäuscht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Stedingen: Kranz, Hüwel, Köhler - Dierks (6), Nolte (5), Wendt (4/1), P. Tytus (3), M, Tytus (2), Janßen (2), Prieb (2), Hagestedt (1), Döhle, Rogoll

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.