• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Stedinger bleiben im Titelrennen

16.03.2017

Ganspe Die Handballer der HSG Stedingen bleiben im Meisterschaftsrennen der Landesklasse Bremen dick im Geschäft. Am Dienstag gewann die Mannschaft von Trainer Hauke Dierks das Nachholspiel gegen den TSV Otterndorf in Ganspe mit 34:27 17:13). Aus den jüngsten zwölf Spielen holte die HSG 23:1 Punkte.

Dominanter Auftakt

Den Grundstein zum Sieg legten die Hausherren in der ersten Viertelstunde. „Wir haben die Anfangsphase dominiert“, sagte Betreuer Hartmut Kranz. Doch nach dem 12:6 (15.) geriet ein wenig Sand ins Getriebe. Die Deckung ließ sich zu weit hinauslocken, so dass die Gäste über ihr bevorzugtes Spiel über den Kreis immer öfter zu Torerfolgen kamen. Diese Schwäche zog sich bis Mitte der zweiten Halbzeit hin, so dass Otterndorf dranblieb. Durch einen Zwischenspurt bauten die Stedinger ihre Führung entscheidend aus. Da störte dann auch der Schlendrian zum Schluss nicht mehr groß.

Zu viele Gegentore

Man habe zu viele Gegentore kassiert, sagte Kranz. Die Schuld gebe er aber nicht den guten Torhütern Tobias Kranz und Marvin Nocon, die jeweils eine Halbzeit spielten, sondern der nachlässigen Deckung. „Das war nicht mehr als ein Arbeitssieg“, sagte Tobias Kranz.

HSG: Kranz, Nocon - Nolte (9/2), Döhle (8), M. Tytus (7), Harynek (3), Janßen (3), Reiners (2), Lapsien (2/1), P. Tytus, Lawrentz.

Spielstationen: 4:1 (4.), 12:6 (15.), 15:11 (24.), 17:13 (30.), 26:20 (45.), 34:27 (60.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.