• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Stefan Keil schießt Spielvereinigung auf Platz sechs

02.09.2016

Wesermarsch Die Spielvereinigung Berne hat am Mittwochabend den zweiten Sieg in Folge in der Fußball-Kreisliga IV gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Michael Müller gewann das Auswärtsspiel gegen den Harpstedter TB am Mittwochabend mit 1:0 (0:0). Das Tor erzielte Stefan Keil in der 68. Minute. Damit hievte er seine Mannschaft auf Tabellenplatz sechs.

Bernes Trainer war von seiner Mannschaft beeindruckt. „Das war gut. Richtig gut.“ Von Beginn an habe sie voll dagegengehalten und sich sogar ein Übergewicht erarbeitet. „Ich habe in der ersten Halbzeit sieben Torabschlüsse gezählt. Harpstedt hatte keine Torchance“, sagte Müller.

Nach dem Seitenwechsel hätten die Harpstedter die Schrauben ein wenig angezogen. Aber die Berner standen gut, gewannen den Großteil der Zweikämpfe und sorgten regelmäßig für Entlastung.

In der 68. Minute war es dann soweit: Sebastian Gonschorek bediente Stefan Keil – und der spielte abgezockt: Er ließ einen Gegenspieler aussteigen und schloss erfolgreich ab. „Das war klasse gemacht“, sagte Müller.

Anschließend ließ sich seine Elf noch ein wenig tiefer fallen. Harpstedt drückte das Gaspedal noch weiter durch, spielte sich aber nur eine dicke Chance heraus: Christian Göritz schoss den Ball aus elf Metern freistehend am Berner Tor vorbei.

„Es macht momentan richtig Spaß“, sagte Müller und gab seinen Spielern in dieser Woche trainingsfrei. „Das haben sie sich verdient.“ Schon am Sonntag (15 Uhr) steht die nächste Partie auf dem Spielplan. Dann empfängt die Spielvereinigung den TuS Heidkrug, der mit drei Punkten Tabellenzwölfter ist. „Ich würde mich freuen, wenn wir an die Leistung der beiden bisher letzten Spiel anknüpfen könnten“, sagt Müller.

Spielvereinigung Berne: Anders - Röhrl, Litzcobi, Kranz, Kruck, Gonschorek, Neumann (80. Patrick Guttmann), Schneider, Keil, Daniel Rüscher, Florian Rüscher (52. Lennart Stehnken).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.