• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Stefanie Meyer ehrt Braker Urgesteine

17.06.2016

Brake Zwei Mitglieder des TTV Brake sind am vergangenen Wochenende während der Generalversammlung des Tischtennis-Kreisverbands Wesermarsch in der Braker Gaststätte Rosenburg ausgezeichnet worden. Spartenleiter Hans-Dieter Hallmich, der auch lange als Staffelleiter im Kreisverband gearbeitet hat, wurde für seinen schon 40 Jahre dauernden Einsatz für den Sport geehrt. Bernd Thormählen ist seit 25 Jahren Vereinsvorsitzender. Zudem ehrte die Kreisvorsitzende Stefanie Meyer Hans Mester von der TTG Jade. Bereits seit 50 Jahren setzt er sich für den Sport in seinem Verein ein.

Kreissportwart Bernd Kleen lobte derweil den Oldenbroker TV für die gute Organisation der Kreismeisterschaften. Die Vereinswertung hatte der Elsflether TB gewonnen, der in Brake den Wanderpokal überreicht bekam.

Zum letzte Mal berichtete Kassenwart Sebastian Hartwich über die Haushaltsentwicklungen. Weil die Zahl der Teams sinke, sei das Nenngeld als Einnahmequelle weniger ergiebig, teilte er mit. Hartwich hatte zehn Jahre lang ehrenamtlich gearbeitet. Sein Nachfolger, der 62-jährige Banker Hans-Georg Barghop, wurde einstimmig gewählt.

Auch der Rest des Vorstands ist von den Delegierten ohne Gegenstimme im Amt bestätigt worden. Stefanie Meyer bleibt Vorsitzende, Peter Broda ihr Stellvertreter. Sportwart ist nach wie vor Bernd Kleen, den Posten des Jugendwarts hat Heinz-Hermann Buse inne. Schriftführerin bleibt Anja Müller, Schiedsrichterobmann Heinz Schwarting. Wierich Suhr ist Beauftragter für den Schul- und Breitensport. Neuer Staffelleiter der 3. Kreisklasse ist Olav Düser. Björn Röfer war aus seinem Amt ausgeschieden.

Die Delegierten stimmten überdies einem Antrag zu, der es Spielerinnen von der kommenden Saison an ermöglicht, bis zur Kreisliga in Herren-Teams mitzuspielen. Zuvor war dies nur in der 4. Kreisklasse möglich. Die Delegierten nahmen den Antrag mit großer Mehrheit an (66:15). Mit Beginn der Saison 2017/2018 sollen Frauen nach Willen des Deutschen Tischtennisbundes bis zur Landesliga mitspielen können.

Auf großes Interesse stieß derweil das Projekt „Rundlauf-Team“, von dem Wierich Suhr berichtete. Es soll die Zusammenarbeit der Vereine mit den Grundschulen fördern.

Der Staffeltag soll am Mittwoch, 7. September, 18.30 Uhr, in der Rosenburg stattfinden. Der TTV Brake richtet am 22. und 23. Oktober die Kreismeisterschaften der Jugendlichen und Erwachsenen aus. Die Senioren spielen am 19. November. Der Kreistag 2017 findet in Waddens statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.