• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

fußball-Kreisliga V: Steigerung bringt dem TuS Elsfleth keine Punkte ein

12.04.2010

WAHNBEK Wie eine Woche zuvor mit 2:5 beim SV Ofenerdiek so unterlag das Schlusslicht der Fußball-Kreisliga V TuS Elsfleth bei Kickers Wahnbek auch mit 2:5 (1:3). Allerdings stellte dabei die Leistung bei dem Tabellendritten die Elsflether schon eher zufrieden.

„Wir haben dagegen gehalten und im Zweikampf erheblich besser gespielt. Gegen den Mitkonkurrenten um den Abstieg SV Ofenerdiek hätten wir mit dieser Leistung nicht verloren“, verglich TuS-Pressesprecher Hergen Speckels die Vorstellungen. Aber nach guten zehn Minuten drohte bei Elsfleth das Chaos, als Vedat Düman das 1:0 für Wahnbek erzielte. Allerdings leitete Konstantin Mohr per Freistoß den Ausgleich ein, denn sein Ball wurde irgendwie per Eigentor ins Kickers-Gehäuse weitergeleitet (19.). Doch dann zeigte sich, warum Elsfleth wohl den Weg hinunter in die 1. Kreisklasse einlegen muss. Zweimal waren die Gäste kurz nach dem 1:1 nicht im Bilde und lagen mit 1:3 hinten (21., 27.). Dabei machten die Abwehrspieler Stefan Jörns (gegen Muhdi Torabian), Stefan Behrens (gegen Salim Musah) und Dennis Mende (gegen Heiko Zander) insgesamt einen guten Job.

Chancen auf ein besseres Ergebnis für den TuS gab es auch im zweiten Abschnitt. Nach dem 2:4 durch Manuel Tesche (62.) vergaben Jörns und Tobias Dröge den Anschluss. „Wir brauchen einfach zu viel Gelegenheiten“, beklagte Speckels.

TuS: Albrecht; J. Behrens (27. Walter), Menke, St. Behrens, Mende, Jörns, Mohr (81. Dröge), Kalff, Bache, Tesche (63. Strackerjan), Klimat.

Tore: 1:0 Düman (11.), 1:1 Eigentor (19.), 2:1 Torabian (21.), 3:1 Al Hay (27.), 4:1 Musah (60.), 4:2 Tesche (62.), 5:2 Musah (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.