• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Bombe entschärft – Zündköpfe werden gesprengt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Starke Braker unterliegen Stenum

11.05.2018

Stenum /Brake Die C-Jugend-Fußballer des SV Brake stecken tiefer denn je im Abstiegskampf der Bezirksliga fest. Dabei hatten sie am Dienstag eine starke Leistung gezeigt. Beim Spitzenreiter VfL Stenum verloren sie nur mit 1:2 (0:2). Weil aber der direkte Konkurrent JSG Emstek/Höltinghausen mit 5:0 gegen SG Essen/Bevern/Bunnen gewann, haben beide Teams 20 Punkte. Die Braker stehen nur wegen des besseren Torverhältnisses auf dem ersten Nichtabstiegsplatz.

In Stenum traten sie ersatzgeschwächt an und konzentrierten sich in der ersten Halbzeit auf die Defensive. Zwei Gegentreffer kassierten sie trotzdem. Beim 0:1 griff Thanujan Yogeswaran halbherzig ein, beim 0:2 war Leon Ermandrauts zu schnell.

Die Gastgeber drängten im zweiten Abschnitt auf eine schnelle Entscheidung. Doch die Braker zeigten Gegenwehr. Nach einer Energieleistung von Bennet Muchow verkürzte Emre Topal. Kurz darauf verpasste Firat Akgül den Ausgleich knapp. Die Schlussoffensive brachte nichts mehr ein. „Wenn wir so weiter spielen wie in Stenum, werden wir zeitnah schon noch unsere Punkte holen“, sagte SVB-Trainer Sebastian Mentz.

Tore: 1:0 Oetjen (12.), 2:0 Ermandraut (23.), 2:1 Topal (50.).

SV Brake: Finn Pokern – David Bittner, Thanujan Yogeswaran, Malte Schuhmann, Janis Meyer, Bennet Muchow, Mattes Müller, Emre Topal, Firat Akgül, Moritz Vowinkel, Finn Samland. Eingewechselt: Ali Cirak und Timon Bruns.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.