• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Stollhammer Nachwuchsteams zeigen gute Leistungen

17.10.2013

Wesermarsch Der Kreispokalwettbewerb der Nachwuchs-Tischtennisspielerder Wesermarsch hat mit den Achtelfinalespielen der Schüler begonnen. Vergangene Saison hatte es drei Staffeln gegeben. Diesmal spielen alle im gleichen Wettbewerb. Jeweils ein Freilos hatten der TTV Brake und der Elsflether TB. Einziges Schülerinnen-Team ist der Elsflether TB, der als kampfloser Kreispokalsieger im Frühjahr kommenden Jahres am Bezirksklassenwettbewerb teilnimmt.

Zehn Mannschaften sind derweil im Jungen-Kreispokal vertreten. Deshalb standen im Achtelfinale auch erst zwei Paarungen an. Der Wettbewerb der Mädchen läuft mit vier Dreierteams.

Schüler: Elsflether TB III – TV Stollhamm II 0:5. Die Jüngsten des ETB konnten dem Bezirksligisten keinen Punktverlust beibringen.

ETB III: Kevin Schöter, Marc Kuik, Kevin Püth; TVS II: Thies Beeken (2), Jannik Bischoff (1), Janek Janßen (2).

TTC WaddensOldenbroker TV 5:2. Die Nummer eins des TTC, Tom Brockmann, verlor seine beiden Einzel.

TTC: Tom Brockmann, Henrik Allmers-Plump (3), Ole Langarita (2); OTV: Nico Kalitzki (1), Tobias von Deetzen, Damian Gröne (1).

Oldenbroker TV II – TTG Jade 0:5. Nur einen Satz gaben die TTGer ab, die im Punktspielbetrieb in der Jungen-Bezirksklasse aktiv sind.

OTV II: Tobias von Deetzen, Julian Mümken, Dino Kalitzki; TTG: Yannik Herzog (2), Malte Osterthun (1), Thorge Bolles (2).

AT Rodenkirchen – TV Stollhamm 0:5. Stollhamm wurde seiner Favoritenstellung gerecht.

ATR: Daniel Grotheer, Jonas-Daniel Brendler, Eike Bohlen; TVS: Calvin de Valeriano (2), Falk Meiners (1), Filip Radu (2).

TV Stollhamm III – TV Esenshamm 3:5. Der Stollhammer Nachwuchs war stark. Spielentscheidend war der Fünfsatzerfolg von Tamino Falk nach einem 0:2-Satzrückstand gegen Kilian Bauer.

ZVS III: Patrik Oltmann (1), Kilian Bauer, Maurice de Meirchmann (2); TVE: Sebastian Schwarz (3), Tamino Falk (1), Gerben Gäting (1).

TTC Waddens II – Elsflether TB II 3:5. Mit nur zwei Schülern angetreten musste der ETB drei Spiele kampflos abgeben.

TTC II: Thijmen Hinloopen, Maurice Meinköhn, Ole Lachnitt, kampflos (3); ETB II: Le Kamil (3), Melih Basyigit (2).

Viertelfinale

TV Stollhamm – Elsflether TB II, TTV Brake – TTC Waddens, TV Stollhamm II – TTG Jade, Elsflether TB – TV Esenshamm

Jungen: TTG Lemwerder/WarflethSV Nordenham II 5:0. Das Bezirksklassenteam gab nur einen Satz gegen den Kreisligisten ab.

TTG: Dario Scholz (2), Tim Meyer (2), Philipp Hink (1); SVN II: Jan Deutznann, Alexander Eden, Felix Heppner.

TV Stollhamm III – AT Rodenkirchen 1:5. Im Spiel zweier Kreisligisten setzten sich die Gäste deutlich ab. Zwei Einzel gingen über fünf Sätze (1:1).

TVS II: Joost Leiner (1), Alexander Preibsch, Patrick Oltmann; ATR: Niklas Müller (2), Marc Jeddeloh (2), Erik Brendler (1).

Viertelfinale

TTG Lemwerder/Warfleth – TV Stollhamm, SV Nordenham – TTG Lemwerder/Warfleth II, AT Rodenkirchen – TTG Jade, TV Stollhamm II – TTV Brake.

Mädchen, Halbfinale

Oldenbroker TV – Elsflether TB, TV Esenshamm – TTG Jade

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.