• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Kegelklub: „Strandnelken“ gewinnen sportlichen Wettkampf

26.10.2011

BURHAVE Zum Vergleichskampf hat der Kegelklub „Strandnelke von 1960“ jetzt die „Waterkant“-Kegler auf den Bahnen im Butjadinger Hof in Burhave empfangen. Die Gäste unterlagen dabei den „Strandnelken“. Schon am Jahresanfang war der mit Spannung erwartete Kegelvergleichskampf beider Klubs aus dem Nordseebad vereinbart worden.

Gleich zu Beginn des sportlichen Wettstreits waren die „Strandnelken“ von Verletzungen einiger bewährter Akteure geschwächt. Aber auch bei diesen Ausfällen entwickelte sich bis zum Schluss ein mit viel Ehrgeiz geführtes Wettkampfkegeln.

In der Halbzeitpause stärkten sich beide Klubs bei einem Essen aus der Küche des Vereinslokals.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach zähem Ringen um das beste Ergebnis lagen die „Strandnelken“ zum Schluss mit 42 Holz vor den „Waterkant“-Keglern. Die besten Ergebnisse erzielten bei 60 Würfen von den „Waterkant-Keglern: Axel Auffarth, 442; Frank Jürgens, 425, und Andreas Rohde, 422 Holz.

Bei den „Strandnelken“ lagen Dieter Oberegger mit 441 vor Siegfried Schröder mit 436 und Wilfried Laturnus mit 430 Holz an der Spitze.

Nachdem die Sieger geehrt und die Pokale überreicht waren, planten die Klubs spontan zwei weitere Veranstaltungen: Zum Jahreswechsel organisiert „Waterkant“ einen Boßelkampf, die „Strandnelken“ bereiten für den Herbst 2012 einen Ausflug mit Frauen vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.