• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Susanne Meißner kann in der Hinrunde einige Akzente setzen

09.02.2005

WESERMARSCH

Sabine Seltmann bleibt in der Hinrunde unbesiegt. Betty Hegner führt in der 2. Bezirksklasse die Rangfolge im unteren Paarkreuz an. WESERMARSCH/NG - In der Statistik der Frauenteams in den Bezirksstaffeln konnten einige Tischtennisspielerinnen aus dem Kreisgebiet Akzente in der Hinrunde setzen.

Die Landesliga scheint in dieser Saison ziemlich ausgeglichen zu verlaufen. Davon zeugen 13 Unentschieden in der Hinrunde. Gut lief es bisher für den SV Brake, der mit 10:8 Zählern auf Platz sechs landete. Die Kreisstädterinnen sollten diesmal wohl nicht auf den Relegationsplatz acht abrutschen.

Der Staffelleiter stellte für die Einzel eine Gesamtstatistik, nicht nach Paarkreuzen getrennt, auf. Doch diese Wiedergabe täuscht ein wenig über das Leistungsvermögen, denn Spiel eins und zwei bestreiten die Aktiven jeweils in ihrem Paarkreuz, und erst das dritte Einzel steht dann im „fremden Paarkreuz“, entweder das untere oder obere Paarkreuz an. Überragende Spielerin war Ellen Gersema von der TTG Nord Holtriem mit von 23:1 Erfolgen. Hinter Jutta Schwarz (SV BW Langförden, 22:4) folgt schon die Nummer vier der Brakerinnen, Susanne Meißner (19:7), auf Rang drei. 15:10 Siege bringen Petra Helwig auf Platz fünfzehn. Das beste Doppel stellten Anja Schlüter/Carola Uphoff (8:1) vom Süderneulander SV. Mit 6:3 Siegen nehmen Petra Helwig/Birgit Tillmann Rang vier ein.

In der 1. Bezirksklasse mischt der Absteiger Elsflether TB als Tabellendritter (14:4 Punkte) um den direkten Wiederaufstieg mit. Alle vier Spielerinnen des ETB weisen eine positive Bilanz auf. Überragende Spielerin war H. Wolfteich vom Wilhelmshavener SSV, die mit 18:0 Siegen im oberen Paarkreuz ungeschlagen blieb. Auf Rang neun folgen die Ursel Buse und Maike Segebade (beide Elsflether TB, je 9:7). Das untere Paarkreuz wird von C. Schulz (TV Metjendorf II, 12:2) angeführt. Auf Rang zwei folgt dann schon Ilona Kuhlmann (ETB, 10:4). Nina Reichel (ETB, 7:4) nimmt Platz acht ein. Das erfolgreichste Doppel stellten H. Wolfteich/I. Norbuß vom Wilhelmshavener SSV (11:1). Auf Rang drei folgen U. Buse/M. Segebade (ETB, 8:2).

Der Absteiger TV Esenshamm hat als Spitzenreiter der 2. Bezirksklasse (16:2 Punkte) gute Chancen auf den sofortigen Wiederaufstieg. Um den Relegationsplatz zwei könnte auch noch der Tabellendritte TTC Kleinensiel (14:4) mitspielen. Schon oft führte Sabine Seltmann vom TTC Kleinensiel die Rangliste an. Auch diesmal blieb Seltmann im oberen Paarkreuz (18:0) unbesiegt. Die weiteren Top-Spielerinnen sind: 2. Rieke Buse (Elsflether TB II, 14:4) und Silke Reese (TV Esenshamm, 14:4), 5. Ina Steinmetz (TV Esenshamm II, 12:4), 6. Ramona Göbel (TTC Kleinensiel, 12:5), 8. Jantje Beer (Elsflether TB II, 11:5), 10. Kirsten Vogel (AT Rodenkirchen, 10:6), 11. Petra Barghorn (TTG Jade, (9:9).

Betty Hegner (TV Esenshamm, 11:1) gab den Ton im unteren Paarkreuz an. Die weitere Reihenfolge: 2. Edith Hedemann (TV Esenshamm, 10:3), 6. Stefanie Meyer (Elsflether TB II, 9:4), 8. Insa Tapken-Bolles (9:5), 9. Meike Tietjen (beide TTG Jade, 8:5), 11. Anne Barghop (TTV Brake, 8:6).

Das spielstärkste Doppel stellen Sabine Seltmann/Ramona Göbel TTC Kleinensiel (11:1). Die weitere Rangliste lautet: 2. Bärbel Wichmann/Britta Hagen (TTV Brake, 9:2), 4. Ina Steinmetz/Christiane Fritz (TV Esenshamm II, 6:0), 5. Kirsten Bollig/Edith Hedemann (TV Esenshamm, 7:2), 7. Meike Tietjen/Insa Tapken-Bolles (TTG Jade, 8:4), 8. Silke Reese/Betty Hegner (TV Esenshamm, 5:1), 9. Rieke Buse/Stefanie Meyer (Elsflether TB II, 7:5).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.