• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfußball: SV Brake nach sicherem Erfolg nun auf Rang zwei

01.10.2011

OLDENBURG War das die Trendwende bei den A-Juniorenfußballern des SV Brake? Nach gutem Saisonstart in der Bezirksliga blieben die Kreisstädter zuletzt in drei Pflichtspielen sieglos, doch nun gelang ein deutlicher 5:1 (3:0)-Auswärtserfolg beim GVO Oldenburg.

Den Grundstein für den Erfolg legte Brake in den ersten 45 Minuten. Früh brachte Fabian Heckl mit einem Doppelpack seine Farben mit 2:0 in Führung, als er zunächst einen Pass von Tammo Machheit veredelte (12.) und nur sieben Minuten später nach Vorlage von Amer Khachab erneut vollstreckte. Eike Lampe legte kurz vor der Pause nach einem Steilpass von Sönke Tempel zum 3:0 nach.

Erst nach dem Wechsel kamen die Gastgeber etwas besser auf, doch Lampe profitierte von einem Tempel-Zuspiel und traf zum 4:0. Beim Anschlusstreffer sah Torhüter Tino Wessels zwar nicht sonderlich gut aus, doch eine Minute nach dem 5:1 durch Tammo Machheit machte der Keeper seinen Fehler wieder gut, indem er einen Foulelfmeter in prächtiger Manier abwehrte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Nachdem zuletzt ein wenig der letzte Einsatzwille fehlte, hat die Mannschaft in Oldenburg die richtige Antwort gegeben“, sagte Timo Meischen.

SVB: Tino Wessels; Torben Mau, Amer Khachab, Yusuf Bacik, Marius Hoppe, Moritz Krahl, Sönke Tempel, Eike Lampe, Tammo Machheit, Joshua Stührenberg, Fabian Heckl; eingewechselt wurden: Eike Frerichs, Ibrahim Toeremen, Finn Osterloh und Jannes Constantinou.

Tore: 0:1, 0:2 Heckl (12., 19.), 0:3, 0:4 Lampe (43., 59.), 1:4 (67.), 1:5 Machheit (86.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.