• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Leichtathletik: SV Brake sammelt 31 Kreismeistertitel ein

15.03.2010

NORDENHAM 92 Kreismeistertitel wurden bei den Hallenmeisterschaften des Kreisleichtathletik-Verbandes Wesermarsch in der Nordenhamer Sporthalle Mitte vergeben. Der ausrichtende SV Nordenham hatte ein Meisterschaftsprogramm mit 30 m-Sprint, Standweitsprung, Kugelstoßen beziehungsweise Ballwurf und einem Rundenlauf über 80 m angeboten. Sportwartin Doris Plewka (SV Nordenham) konnte 101 Athleten, 21 Kampfrichter und Helfer sowie zahlreiche Zuschauer begrüßen. Eine glänzende Organisation sorgte für eine gute Atmosphäre. Stimmung kam bei den Rundenläufen auf, die von den Organisatoren blitzartig abgewickelt und von den Aktiven und Zuschauern mit starken Anfeuerungsrufen bedacht wurden.

Von den 92 Kreismeistertiteln gewann der SV Brake 31. Überraschend folgte der TuS Jaderberg (21) vor dem TuS Tossens (18), dem Blexer TB (8), dem SV Nordenham (6), dem TuS Schwei und dem AT Rodenkirchen (je 4).

In der Männerklasse dominierte Mattis Tipke (SV Brake) im 30 m-Sprint mit Tagesbestzeit von 4,3 Sekunden. Für den 80 m-Rundenlauf benötigte er mit 12,5 Sekunden die gleiche Zeit wie der A-Jugendliche René Schäfer vom AT Rodenkirchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vithushan Vigneswaran (SV Brake) war im 80-m-Lauf bei den Schülern A (M 14) mit 12,8 Sekunden einsame Spitze. Zwei Kreismeister gab es bei den C-Schülern (M 11) in jeweils 5,1 Sekunden im 30 m-Lauf durch die Thade Hubmann und Jonas Bremermann (beide TuS Tossens).

Zwölf Teilnehmer kämpften bei den 10-Jährigen um den Sieg im 30-m Lauf. Allein drei Athleten, Damian Holst (SV Nordenham), Joris Langerenken (TuS Schwei) und David Fette (SV Brake), erzielten 5,3 Sekunden und wurden somit Kreismeister. In der gleichen Altersklasse erzielte Eike Bohlen (Blexer TB) mit 32,50 m den weitesten Wurf mit dem 200 Gramm schweren Ball. Sieger im 80 m-Rundenlauf wurde der Achtjährige Daniel Getz vom SV Nordenham mit 18,1 Sekunden. Zu erwähnen wäre auch der Schlagballweitwurf von 20 m des erst siebenjährigen Timon Vollmerding (Blexer TB).

Andrea Nagel (Blexer TB) gewann das Kugelstoßen der Frauen mit der beachtlichen Weite von 11,02 Meter. Bei der weiblichen Jugend A hatte Ann-Kathrin Cornelius (TuS Tossens) im 30 m-Lauf mit 4,7 Sekunden und im Standweitsprung mit 2,36 m die Nase vorn. Im 80 m-Rundenlauf ließ sich Laura Haars (SV Nordenham) mit 14,1 Sekunden den Sieg nicht nehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.