• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Landesliga: SV Brakes Gegner kassieren Niederlagen

19.04.2011

BRAKE Vor dem Osterwochenende, wo reichlich Nachspiele auf dem Programm stehen, hat sich die Lage in der Abstiegszone der Fußball-Landesliga weiter zugespitzt. Den Tabellenletzten SSC Dodesheide und den Tabellenelften SC BW 94 Papenburg, trennen nur neun Punkte. Da die neun betroffenen Teams eine sehr unterschiedliche Anzahl an Spielen absolviert haben, sind Prognosen noch schwierig.

Für den SV Brake brachte der Auswärtssieg beim SC Melle 03 ein wenig Luft. Auf Rang 14 ist das Team von Michael Rickers vier Punkte vom ersten Abstiegsplatz entfernt. Den belegt der TuS Pewsum, der an diesem Sonnabend um 17 Uhr beim SV Brake antritt. Trotz der 1:3-Niederlage gegen den SSV Jeddeloh überzeugte Pewsum. „Wir haben hier Riesenglück gehabt“, meinte SSV-Trainer Olaf Blancke, der mit seinem Team Spitzenreiter SV Holthausen-Biene – nur ein 1:1 beim SV Wilhelmshaven II – wieder etwas näher rückt. Pewsum war Jeddeloh spielerisch und läuferisch gleichwertig, nutzte seine Chancen aber nicht aus.

Vorletzter ist der SC Spelle-Venhaus, der am Ostermontag um 15 Uhr beim SV Brake spielt. Bei der 1:5-Heimniederlage gegen den VfL Oythe bot der SC eine schwache Vorstellung. „Wir hatten keine Chance. Aber wir werden nicht aufgeben“, verspricht SC-Trainer Wolfgang Schütte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Hansa FriesoytheVfB Oldenburg 1:4 (0:2). Tore: 0:1 Otto (17.), 0:2 Tschalumjan (20.), 1:2 Weifen (49.), 1:3, 1:4 Franziskus (58., Foulelfmeter, 75.). Rote Karte für Emken (58., SV).

SV Bad RothenfeldeBW Hollage 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Kuhlmann (13.), 1:1 Schleibaum (45.).

SV Wilhelmshaven II – SV Holthausen-Biene 1:1 (0:0). Tore: 1:0 Niemeyer (52.), 1:1 Hofschröer (62.).

SV GroßefehnVfL Oldenburg 4:2 (1:0). Tore: 1:0 Gembler, 1:1 El Faid (52.), 2:1 Gembler (56.), 2:2 Kasper (63.), 3:2, 4:2 Gembler (64., 74.).

SV Bad Bentheim – SSC Dodesheide 6:0 (3:0). Tore: 1:0 Moggert (10.), 2:0 J. Husmann (25., Foulelfmeter), 3:0, 4:0, 5:0 Töpker (32., 58., 61.), 6:0 Kepplin (78.).

TuS Pewsum – SSV Jeddeloh 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Vögel (42.), 0:2 Baloki (61.), 1:2 Krzatala (88.), 1:3 Herbergs (90.+1).

SC Spelle-Venhaus – VfL Oythe 1:5 (0:1). Tore: 0:1 Jex (13.), 0:2 Wernke (47.), 1:2 Pöling (49.), 1:3, 1:4, 1:5 Wernke (60., 66., 87.).

SV BW 94 Papenburg – TuS BW Lohne 5:3 (1:0). Tore: 1:0 Bullermann (32., Foulelfmeter), 1:1 Hemker (49.), 2:1 Lange (56.), 2:2 Niedfeld (59.), 3:2 Lange (69.), 4:2 Bullermann (77.), 5:2 Sorge (87.), 5:3 Niedfeld (89.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.