• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Landesliga: SV Brakes kommender Gegner ist wieder in Form

26.10.2010

BRAKE In der Fußball-Landesliga scheint nach Siegen des SSV Jeddeloh (2:1 beim SV Großefehn), des SC Melle 03 (4:1 gegen SSC Dodesheide) und des FC Schüttorf 09 (3:0 beim SV Brake) ein Trio dem Tabellenführer SV Holthausen-Biene folgen zu können. Das Spiel des Spitzenreiters in Pewsum fiel aus.

In der Abstiegszone ist der Neuling SSC Dodesheide wieder Schlusslicht. Der SV Hansa Friesoythe unter Pedrag Uzelac gab nach dem 3:1 über den VfL Oythe die Rote Laterne wieder ab.

Der SC Melle 03, der an diesem Sonntag um 15 Uhr Gast des Tabellendrittletzten SV Brake sein wird, hat die Pleite im Derby gegen BW Hollage verdaut und besiegte den Aufsteiger SSC Dodesheide mit 4:1. Die frühe Führung durch Torjäger Fatmir Dusinovic (15.) baute Melle aber zunächst nicht aus, da Danny Enthoff mit einem Fernschuss am Torwart scheiterte und einen zweiten Distanzschuss an die Querlatte setzte. Erst als SC-Keeper Jens Eismann kurz vor der Pause und in der 60. Minute zweimal rettete, war nach einem Doppelpack von Haidar Nouriddin (63.), sowie Christian Mäscher mit seinem zehnten Saisontor (65.) der Weg für den Tabellendritten frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit einem klar verdienten 3:1-Erfolg über den VfL Oythe haben die Fußballer von Hansa Friesoythe den letzten Platz verlassen. Unter ihrem neuen Trainer Pedrag Uzelac holte Hansa, das nun einen Punkt vor dem SV Brake auf Rang 16 liegt, zuletzt sieben von neun möglichen Punkten.

Der SC Spelle-Venhaus hatte in den elf Spielen zuvor lediglich 14 Tore geschossen und damit die wenigsten der Liga. Beim „Tag der offenen Tür“ erzielte der SC gegen den TuS BW Lohne gleich sechs Treffer zum 6:2-Heimsieg. Für Lohne, das nun Vorletzter ist, war es damit die fünfte Niederlage in Folge.

SV Bad Bentheim – BW Hollage 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Nedimovic (2.). Gelb-Rote Karte für Moggert (84., SV).

SC Melle 03 – SSC Dodesheide 4:1 (1:0). Tore:

Fennen (6.), 2:0 Kunisch (47., Foulelfmeter), 2:1 Greten (81., Eigentor), 3:1 El-Arab (88., Handelfmeter). Gelb-Rote Karte für Schmunkamp (87., VfL).

TuS Pewsum – SV Holthausen-Biene abgesagt. Wegen der Platzverhältnisse wurde die Partie abgesagt.

SC Spelle-Venhaus – TuS BW Lohne 6:2 (4:0). Tore: 1:0 Börger (7.), 2:0 Hasani (17.), 3:0 Cosar (18.), 4:0 Rehers (35.), 4:1 Liegmann (48.), 5:1 Cosar (55.), 5:2 Liegmann (57.), 6:2 Cosar (83.). Besondere Vorkommnisse: Erdem Cosar (SC) schießt Foulelfmeter neben das Tor (46.); SC-Torwart Roman Frik wehrt Foulelfmeter ab und hält den Nachschuss fest (65.).

SC BW 94 PapenburgVfL Oldenburg ausgefallen. Der Regen bis zum Sonntagmittag ließ ein Spiel nicht zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.