• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-BEZIRKSLIGA: SV Lemwerder steckt zweimaligen Ausgleich weg

25.09.2007

BREMEN /LEMWERDER Einen wichtigen 4:2 (1:1)-Auswärtssieg bei OT Bremen II feierte in der Fußball-Bezirksliga Bremen der SV Lemwerder. „Nach der 0:5-Heimniederlage eine Woche zuvor gegen die TS Woltmershausen war es wichtig, dass wir nicht gleich den Anschluss nach oben hin verlieren“, freute sich Trainer Heiko Schröder über den Erfolg. Denn seine Mannschaft ließ sich auch vom zweimaligen Ausgleich der Gastgeber, darunter ein Eigentor von Lars Nagler, nicht verrückt machen und kam zu einem verdienten Sieg.

Der SV Lemwerder war spielerisch das bessere Team und ging durch Frank Schach mit 1:0 in Führung (15.). Als jeder schon an die Pause dachte, verriet die SVL-Abwehr Schwächen im Kopfballspiel. Ein weiter Freistoß der Hausherren wurde zunächst an die Latte und im zweiten Versuch zum 1:1 ins Tor geköpft. „Das darf angesichts unserer körperlichen Überlegenheit nicht passieren“, kritisierte Trainer Schröder. Denn nachdem zunächst Frank Schach erneut traf (56.), fiel das 2:2 ähnlich wie das 1:1. Ein weit herein geschlagener Freistoß wurde erneut per Kopf verlängert, diesmal von York Nagler ins eigene Tor. Doch der Schock über das 2:2 dauerte knapp zehn Minuten, dann nahm der SV Lemwerder das Heft wieder fest in die Hand und setzte zwei Konter durch Norman Stamer und Jonas Hanke zum 4:2-Sieg um. „Nach den Rückschlägen hat die Mannschaft wieder ins Spiel zurück gefunden. Ich hoffe, wenn demnächst unser Kreativspieler Bastian Wendorff wieder fit ist, dass wir rasch Anschluss an die

Spitzengruppe finden werden“, meinte Heiko Schröder. Er musste kurzfristig auf Edi Albert (krank) und Stefan Klaassen (Knieverletzung) verzichten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVL: Kuhn; Schulze, Wilkening, Kruse-Heidler, Miele, Stamer, Diers (60. Bouguern), Nagler, D. Klaassen, Wolf (75. Hanke), Schach (88. Schulz).

Tore: 0:1 Schach (15.), 1:1 (45.), 1:2 Schach (56.), 2:2 Nagler (59., Eigentor), 2:3 Stamer (71.), 2:4 Hanke (79.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.