• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SVB und TSV stehen vor harter Serie

01.09.2011

WESERMARSCH Sehenswerte Platzierungen erreichten die C-Juniorenfußballer des TSV Abbehausen und des SV Brake in der letzten Bezirksliga-Saison, doch damit ist in diesem Jahr wohl nicht zu rechnen. Beide Teams müssen einen erheblichen Aderlass im Kader verkraften.

Als Zweiter im Vorjahr hätte der TSV sogar in die Landesliga aufsteigen können, weil Meister Hansa Friesoythe verzichtete. Doch die beiden Trainer Ingo Wickner und Daniel Behrens haben schnell abgewunken, denn viele Stammkräfte rückten in die B-Jugend auf. „Ein Aufstieg hätte keinen Sinn gemacht. Wahrscheinlich werden wir schon in der Bezirksliga Probleme bekommen“, meint Wickner.

Zumindest am ersten Spieltag sollte er mit seiner Einschätzung Recht behalten, denn die Premiere ging mit 0:8 bei Titelverteidiger Friesoythe in die Hose.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nur unwesentlich besser lief es für den SV Brake. Beim VfL Wildeshausen unterlag die Mannschaft der beiden neuen Trainer Thorsten Wessels und Asim Ince hoch mit 1:6, konnte aber zumindest im zweiten Durchgang mithalten. Dennoch muss sich das neu formierte Team erst finden, denn auch beim SV Brake wechselten mehrere Akteure in die B-Jugend. „Zunächst geht es nur um den Klassenerhalt“, kündigt Wessels an, der aber auf einen einstelligen Tabellenplatz hofft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.