• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: SVB will Saisonende mit Sieg und Party

22.05.2015

Brake Saisonfinale der Landesliga-Fußballer des SV Brake: Nach dem spielfreien vergangenen Wochenende ist das Team von Trainer Dennis Ley auf Rang sieben der Tabelle zurückgerutscht. Mit einem Heimsieg am Sonnabend gegen den Aufsteiger Türkgücü Osnabrück (Stadion Bahnhofstraße, 15 Uhr) könnte Brake mit 57 Punkten noch maximal auf Platz sechs vorrücken. Abhängig ist dies vom Heimspiel des SC Melle gegen den Absteiger VfB Oldenburg II. Sollte Melle gewinnen, könnte Brake in der Tabelle nicht mehr klettern.

Ganz ohne Zweifel: Der SV Brake hat eine tolle Saison gespielt. Verein und Mannschaft wollen deshalb mit den Fans feiern. So sind einige Aktivitäten geplant. Unter anderem können alle Zuschauer bis dreißig Minuten nach dem Anpfiff an der Kasse einen Stimmzettel mit ihrem Spieler der Saison abgeben. Aus diesem Topf werden dann drei Teilnehmer gezogen, die in der Halbzeitpause des Spieles einen Elfmeter gegen einen etablierten Braker Torhüter schießen können. Der Gewinner erhält einen Sachpreis. Der Zuschauerliebling selbst wird nach Auszählung der Stimmkarten am Ende des Spiels geehrt.

Verabschiedet werden vor dem Spiel die Spieler Sascha Schwarze, Fred Kwasi Ocloo und Nico Petrillo sowie Physiotherapeut Jörg Schön und die Trainer Erwin Schlegel und Denis Tanriverdi. Nach dem Abpfiff feiert die Mannschaft eine große Party mit den Fans im Clubhaus. Grillwürste und Getränke werden gesponsort.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schiefke lobt Ley

Natürlich wird auch der scheidende Trainer Dennis Ley verabschiedet. Brakes Teamchef Roland Schiefke bringt es auf den Punkt: „Er hat die Mannschaft in zwei Jahren physisch und taktisch weiterentwickelt. Die Zeit mit ihm hat uns allen Spaß gemacht.“

Zunächst geht es aber darum, gegen Türkgücü drei Punkte – also den siebten Heimsieg – einzufahren. Fehlen werden der gesperrte Arthur Hoffmann und die verletzten Thorsten Hagels und Hannes Hartfil. Der SVB hat die vergangenen vier Begegnungen allesamt gewonnen. Dabei glänzte das Team teils mit schnellem Konterspiel. Zudem war die Effizienz im Torabschluss beeindruckend. Torgefährlichster Spieler Brakes ist Christopher Nickel mit 13 Saisontoren. Ihm dicht auf den Fersen ist Spielführer Julian Lachnitt mit elf Toren.

Türkgücü Osnabrück hat sich am vergangenen Spieltag mit einem 10:1-Kantersieg gegen den TuS Esens den Klassenerhalt gesichert. Die Mannschaft von Trainer Ricardo Manzei – er wechselt im Sommer zum TuS Haste und wird von Nihat Derya ersetzt – kann also ohne Erfolgsdruck an der Weser aufspielen. Mit Furkan Güraslan (19 Saisontore und 18 Vorlagen) steht ein offensivstarker Stürmer in den Reihen der Osnabrücker.

Drittstärkste Kraft

Der Verein wurde 1987 gegründet und ist mittlerweile nach dem Drittligisten VfL zweitstärkste Kraft in Osnabrück geworden. Derzeit jagen bereits sechs Mannschaften bei Türkgücü dem Leder nach. In der Fairness-Tabelle liegt die Manzei-Elf an 17. Stelle. 61 Verwarnungen und vier Ampelkarten stehen zu Buche. Brake liegt an zehnter Stelle (20 Gelbe, vier Gelbrote und zwei Rot Karten). Führend ist Germania Leer mit nur zehn Verwarnungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.