• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Svea Schröder für fehlerlose Prüfung ausgezeichnet

13.02.2015

Brake Der Kreisfußballverband Wesermarsch freut sich über 21 neue Schiedsrichter. Die neuen Unparteiischen haben jetzt im Clubraum des Braker Stadions unter Aufsicht von Georg Winter, dem Vorsitzenden des Bezirksschiedsrichter-Ausschusses, ihre Prüfung erfolgreich bestanden.

Die Prüflinge hatten sich das Rüstzeug in acht Unterrichtseinheiten und einigen Zwischentests geholt. Stark: Svea Schröder vom TuS Jaderberg blieb fehlerfrei. Als Auszeichnung dafür erhielt sie ein „Schiri-Set“. Gleichwohl fielen einige Schiedsrichter-Anwärter durch.

Nils Markwart, Kreisschiedsrichter-Lehrwart und Lehrgangsleiter, war trotzdem mit der Anzahl der Prüflinge, die bestanden hatten, zufrieden. Auch Kreisschiedsrichterobmann Heinz Milde sprach von guten Leistungen und wünschte den Referees gutes Gelingen in der Praxis

Die neuen Schiedsrichter sind Anton Biermann (1.FC Nordenham), Svea Schröder (TuS Jaderberg), Manuel Heinemann, Lukas Schröder, Fynn Baumgardt (alle SV Phiesewarden), Mirko Scheltwort, Svenja Briesenick (beide SG Schwei/Seefeld/Rönnelmoor), Joshua Dammann (TuS Elsfleth), Khalil Maaziz, Theis Battermann-Menke, Patrick Ficke (alle SG Großenmeer/Bardenfleth), Luca Kemna (SV Brake), Tobias Heinemann, Marcel Ebert, Finn Wolfteich, Lucian Comsa (alle SC Ovelgönne), André Thierfelder, Malte Cordes (beide SV Kleinensiel),Malte Göbel, Stephan Göbel, Julian Müller (alle AT Rodenkirchen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.