• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS: SVN-Herren 50 kämpfen sich zum Erfolg

20.10.2007

WESERMARSCH Tennis, Bezirksliga, Herren 40: Blexer TB II – TC Dinklage II 4:2; TC Oldenburg-Süd - SV Nordenham 1:5. Mit ihren ersten Saisonsiegen stimmten sich beide Nordenhamer Teams schon auf das direkte Duell am Sonntag, 4. November ein. Dabei hatte der BTB mehr Mühe als die Kollegen vom SVN, die mit drei Einzelsiegen früh für eine Vorentscheidung sorgten. Blexen standen wie am ersten Spieltag nach den Einzeln mit einem 2:2 da. Das Problem: Im Spiel gegen Essen verloren sie beide Doppel. Diesmal zeigten sie sich von einer sehr kämpferischen Seite und gewannen noch mit 4:2.

Spannung herrscht damit vor dem Stadtderby in drei Wochen. Die Mannschaften kennen sich gut, backen aber zunächst kleine Brötchen. „Ein Unentschieden ist drin", hofft SVN-Mannschaftsführer Günter Diekmann, während BTB-Akteur Karl Ramler ebenfalls ein 3:3 anpeilt: „Wenn wir mit dem SVN-Teppichboden zurechtkommen, können wir ein Remis erreichen."

BTB II: Hans-Jürgen Tammling 6:4, 6:7, 6:4; Ramler 4:6, 2:6; Hermann Wilkens 6:0, 6:2; Wolfgang Ringat 6:3, 2:6, 0:6; Tammling/Ramler 6:2, 6:3; Wilkens/Ringat 2:6, 6:4, 6:4; SVN: Diekmann 6:2, 6:1; Andre Frenkel 6:2, 7:5; Wolfgang Röße 6:3, 6:3; Helmut Meyer 4:6, 6:7; Diekmann/Frenkel 7:6, 6:1; Röße/Meyer 2:6, 7:5, 7:6.

Herren 50: Auricher TCSV Brake 5:1; SV Nordenham – TC BW Delmenhorst II 4:2. Die SVN-Herren 50 kämpften sich zum Heimsieg, wobei Dr. Michael Bartenschlager und das Doppel Paul Ammon/Jürgen Bittner jeweils einen Satzrückstand in einen Sieg umwandelten. Der SVB verlor klar in Aurich. Den Ehrenpunkt holte Wolfgang Rommerskirchen an Position zwei.

SVB: Uwe Harms 1:6, 4:6; Rommerskirchen 6:7, 7:6, 6:2; Werner Schröder 6:3, 4:6, 4:6; Uwe Salge 1:6, 2:6; Harms/Schröder 2:6, 4:6; Rommerskirchen/Salge 3:6, 4:6; SVN: Udo Schröder 6:2, 3:6, 5:7; Bartenschlager 3:6, 6:3, 6:1; Ammon 6:2, 6:0; Peter Hollander 5:7, 4:6; Schröder/Bartenschlager 6:3, 6:3; Ammon/Bittner 1:6, 7:6, 6:1.

Bezirksklasse, Herren 30: Jade TG Wilhelmshaven II – TK Nordenham 1:5; TV SchweewardenSuS Berumerfehn 2:4. Im Winter 2006 gab es für die TKN-Herren 30 ein 0:6 gegen die Jade TG, in dieser Saison revanchierten sich die Nordenhamer mit einem klaren Sieg gegen die Zweite Mannschaft. Enger ging es in Schweewarden zu – am Ende zogen die Gastgeber knapp den Kürzeren.

TKN: Gregory Grodek 2:6, 5:7; Marco Schnakenberg 6:3, 6:4; Thorsten Rasch 6:0, 6:2; Martin Freese 6:1, 6:2; Grodek/Freese 7:5, 6:4; Schnakenberg/Rasch 6:2, 6:2; TVS: Rolf Hasselbusch 6:4, 1:6, 0:6; Jens Hasselbusch 7:6, 4:6, 6:4; Frank Segebrecht 3:6, 1:6; Jens Knauff 1:6, 1:6; J. Hasselbusch/Knauff 3:6, 3:6; Segebrecht/Ingo Gärtner 6:3, 2:6, 7:6.

Herren 40: Emder TC – TV Schweewarden 2:4. Zum zweiten Mal siegten Hans-Dieter Schierloh und Co. mit 4:2 und bleiben damit als einziges Team ohne Punktverlust. Wieder einmal entscheidend waren die bärenstarken Doppel beim TVS, die am Ende erneut den Ausschlag gaben.

Schierloh 1:6, 4:6; Ralf Haak 7:5, 6:2; Holger Blaschke 4:6, 4:6; Andreas Ottens 6:4, 2:6, 6:2; Schierloh/Ralf Walther 6:3, 3:6, 7:5; Blaschke/Klaus Bultmann 6:1, 6:4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.