• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS TCB-D: SVN-Niederlage besiegelt Abstieg des TC Burhave

22.08.2009

WESERMARSCH Sonntagabend hatten die Damen 40 des TC Burhave 1993 noch den unerwarteten Punktgewinn beim Meister in Cappeln gefeiert. Einen Tag später traf sie beim Blick auf die Tabelle die negative Überraschung: Durch das 0:6 der SVN-Damen in Emden rutschten sie auf einen Abstiegsrang und starten im Sommer 2010 in der 2. Bezirksliga. Währenddessen freuen sich die Damen 50 des SV Brake über ein Novum: „Wir sind das Erste Damenteam unseres Vereins, das die Verbandsklasse halten konnte“, jubelte Mannschaftsführerin Eva Scholz.

Verbandsklasse, Damen 50: TuS Weener – SV Brake 4:2. Trotz der äußerst knappen Niederlage gegen die Vizemeisterinnen haben die Damen 50 ihr Saisonziel erreicht: Als Tabellenfünfte schafften sie als erste Braker Damenmannschaft den Klassenverbleib auf Verbandsebene. „Dieser Erfolg freut uns riesig, da wir uns in dieser Klasse richtig aufgehoben fühlen“, stellte Eva Scholz fest, die sich dennoch etwas über ihre 6:7, 6:7-Niederlage im vierten Einzel ärgerte: „Das hat mich etwas gekränkt, aber damit muss man leben.“ Ebenso knapp, wie Scholz und Topspielerin Elvira Harms unterlagen, sicherten Brunhilde Labohm und Karin Schnare die SVB-Einzelpunkte. Die Mannschaftsführerin sieht noch Potenzial für die Zukunft. „Wenn wir den Respekt vor den höher eingestuften Spielerinnen abbauen, gewinnen wir auch mehr Spiele“, so Scholz.

Harms 4:6, 5:7; Labohm 2:6, 6:3, 10:6; Schnare 0:6, 6:3, 10:7; Scholz 6:7, 6:7; Harms/Schnare 6:7, 2:6; Labohm/Brigitte Fuhrken 4:6, 3:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1. Bezirksliga, Damen 40: Emder TC II –- SV Nordenham 6:0; SV CappelnTC Burhave 1993 3:3. Aus der Sicht des Tenniskreises Wesermarsch war die überraschende Niederlage des SVN gleich doppelt enttäuschend: Zum einen verpasste Nordenham den Aufstieg in die Verbandsklasse, zum anderen sorgte das 0:6 dafür, dass die Burhaver Damen 40 doch noch vom Emder TC II überholt wurden und in die 2. Bezirksliga absteigen müssen.

Wie konnte der Sportverein ausgerechnet beim Schlusslicht so deutlich verlieren? Der SVN musste an der Ems auf drei Stammspielerinnen verzichten, wie Mannschaftsführerin Margit Hollander berichtete: „Eine unserer Spielerinnen war am Arm verletzt, eine war privat verhindert, die andere verreist.“

Die Burhaver Damen hatten sich tapfer geschlagen beim vorzeitigen Meister: Nach den Einzeln, in denen Christine Thaden-Decken, Marianne Peters und vor allen Dingen Ursula Edelmann an der Topposition überzeugen konnten, sah es für Christine Thaden-Decken und ihre Damen sogar nach einem Überraschungssieg aus. Die Schuld für den Abstieg sucht sie trotz der SVN-Niederlage bei sich und ihrem Team: „Wir steigen ab, weil wir ein paar schlechte Tage hatten. So ist Tennis nun einmal."

SVN: Inge Schröder 3:6, 0:6; Traute Stern-Sträter 3:6, 1:6; Rita Tatje 1:6, 4:6; Heidrun Beck 0:6, 1:6; Schröder/Beck 4:6, 7:6, 0:6; Stern-Sträter/Tatje 0:6, 0:6; TCB: Edelmann 6:4, 3:6, 6:2; Thaden-Decken 6:4, 6:2; Peters 6:2, 1:6, 6:2; Doris Laverentz 1:6, 3:6; Edelmann/Thaden-Decken 1:4, Aufgabe TCB; Peters/Laverentz 5:7, 3:6.

2. Bezirksliga, Damen: SV BW GalgenmoorTK Nordenham 2:4. Trotz ihrer ersten Einzelniederlage konnte sich Rike Woesthoff beim dritten Saisonsieg auf ihr Team verlassen: Carina Furche, Lia Wührmann und Magdalena Eger siegten jeweils in den Einzel, das Duo Furche/Wührmann sicherte im ersten Doppel Punkt Nummer vier. Der TKN beendete die Bezirksligasaison über den Erwartungen gut auf Rang drei.

Woesthoff 4:6, 3:6; Furche 6:3, 6:2; Wührmann 6:0, 6:0; Eger 7:6, 6:4; Furche/Wührmann 6:4, 6:4; Woesthoff/Eger 5:7, 4:6.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.