• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SVN spielt zu Hause remis

27.10.2016

Nordenham Die Tischtennis-Mannschaft des SV Nordenham hat sich am Wochenende einen Punkt erkämpft. Sie trennte sich im Heimspiel der Jungen-Bezirksliga vom TuS Horsten nach drei Stunden mit 7:7. MIt 3:5-Punkten belegt sie Tabellenplatz acht.

Bezirksliga Jungen

SV Nordenham – TuS Horsten 7:7. Die Hausherren waren als Außenseiter gegen den Tabellenvierten an die Tische getreten. Die Nordenhamer Doppel Gerrit Claßen/Alexander Eden und Martin Eggert/Marcel Heeren verspielten jeweils eine 2:1-Satzführung. Der SVN musste also einem Rückstand hinterherlaufen, zumal Alexander Eden in fünf Sätzen verlor. Doch dann glich Nordenham zum 5:5 aus. Marcel Heeren hatte sich in fünf Sätzen durchgesetzt. Im letzten Durchgang strauchelten die Favoriten – auch Nordenhams Nummer eins, Gerrit Claßen. Der SVN lag mit 5:7 zurück. Doch im letzten Einzel holte Alexander Eden mit einem Fünfsatzsieg gegen die Nummer zwei der Gäste noch das erhoffte Remis heraus.

SVN: Gerrit Claßen/Alexander Eden, Martin Eggert/Marcel Heeren, Claßen (1), Eggert (2), Heeren (2), Eden (2).

Bezirksklasse Jungen

MTV Jever II – Oldenbroker TV 8:5. Nach den Doppeln (1:1) holten die Gastgeber den entscheidenden Zwei-Punkt-Vorsprung heraus. Max-Noel Grotjan verlor im Entscheidungssatz fünf. Auch Tobias von Deetzen und Damian Gröne kassierten Fünfsatzniederlagen. Marit-Lisa Laible hatte die Partie mit einem Kraftakt zwischenzeitlich offen gehalten: Sie hatte ihren einzigen Punkt mit einem 17:15-Sieg im Entscheidungssatz gewonnen.

OTV: Marit-Lisa Laible/Tobias von Deetzen, Max-Noel Grotjan/Damian Gröne (1), Grotjan (1), Laible (1), von Deetzen (1), Gröne (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.