• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Amira Mohamed Ali
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SVN-Talent Jeff Röße schlägt vier Mal als Erster an

03.11.2016

Osnabrück Der Nachwuchsschwimmer Jeff Röße (Jahrgang 2002) vom SV Nordenham hat bei den Bezirksmeisterschaften auf der Kurzbahn in Osnabrück vier Titel geholt. Er schlug über die 50 Meter Schmetterling, die 50 Meter und die 100 Meter Rücken sowie über 100 Meter Freistil als Erster an. Außerdem holte er sich den Vizetitel über 100 Meter Schmetterling. Obendrauf gab es Bronze über 50 Meter Freistil.

Sein Trainer Hans-Jörg Hadaschik war tief beeindruckt. Man müsse in der Chronik des SVN weit zurückgehen, um solch ein Resultat zu finden. Es hat sich also ausgezahlt, dass sich Jeff auf sechs Starts beschränkt hatte.

Seine Mannschaftskollegin Elena Vasileiou (Jahrgang 2005) vom SV Nordenham nahm gleich vier Bronzemedaillen mit nach Hause (50 Meter und 200 Meter Rücken, 100 Meter und 200 Meter Freistil). Bemerkenswert: Sie war vier Mal an den Start gegangen. Trainer Hans-Jörg Hadaschik hatte krankheitsbedingt auf zwei Schwimmer verzichten müssen, freute sich aber über ein nach seinen Worten überaus erfolgreiches Gesamtergebnis.

Nils Stellmacher (Jahrgang 1998) vom SV Brake feierte ebenfalls ein Erfolgserlebnis: Er schlug über die 50 Meter Schmetterling als Dritter an. Jüngste Teilnehmerin aus der Wesermarsch war seien Teamkollegin Liane Ulrich (Jahrgang 2006). Sie war über die 50 Meter Freistil und 100 Meter Brust an den Start gegangen. Steffen Eisenmann (Jahrgang 2001) und Bjarne Kallien (Jahrgang 1999) vervollständigten die Mannschaft des SV Brake und trugen ebenfalls zum positiven Gesamtbild der Schwimmer aus der Wesermarsch bei. Schließlich schafften alle den Sprung zu den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn am 5. und 6. November in Hannover. Vom SVN werden dort laut Hans-Jörg Hadaschik noch zwei weitere Athleten starten, „wenn alle gesund bleiben“.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.