• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Hunderennen: Fasco schafft den Sprint in rasanten 6 Sekunden

29.08.2017

Syuggewarden Nur 6 Sekunden braucht Fasco für die 72 Meter lange Strecke – das ist Rekord. Und bedeutete am Sonntag für den Schäferhund und seine Halterin Petra Heidemann den 1. Platz beim inzwischen fünften Butjenter Hunderennen, zu dem die Ortsgruppe Butjadingen im Deutschen Schäferhundeverein auf ihr Gelände in Syuggewarden eingeladen hatte.

An dem Wettbewerb nahmen insgesamt 36 Hunde in fünf verschiedenen Startkategorien teil. Das Gros der Anmeldungen lag dabei mit 22 Hunden in der Maxi-Klasse, die am frühen Nachmittag an den Start ging. Da hatten die anderen Hunde ihre Rennen bereits hinter sich. Neben Hundebesitzern aus Butjadingen hatte der Hundesportverein auch Anmeldungen aus Nordenham, Stadland, Bremerhaven und sogar aus Bayern erhalten.

„Wir machen viel Werbung und haben dadurch Jahr für Jahr mehr Teilnehmer“, freute sich Petra Heidemann, die nicht nur mit Fasco erfolgreich war, sondern auch die Vorsitzende des Vereins ist. So war auch die Familie Osterhues aus Gifhorn auf den Wettbewerb aufmerksam geworden. „In entspannter Urlaubsatmosphäre haben wir in Burhave das Werbeplakat entdeckt und dann direkt beschlossen, unseren Groenendael-Hund anzumelden“, sagte Cheyenne Osterhues.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Hundesportverein hatte bereits am Freitag mit 20 seiner Mitglieder begonnen, auf dem Gelände am Schüttingsweg alles für das Ereignis vorzubereiten. Der jüngste Vierbeiner am Start war dann am Sonntag der Welpe Harrax mit seinen gerade mal 15 Wochen. Frauchen Eske Stoffers ist 13 Jahre alt und Mitglied im Verein. Auch für nächstes Jahr ist wieder am letzten Augustwochenende ein Hunderennen in Syuggewarden geplant.

 Die Ergebnisse

In der Welpen-Gruppe siegte Annette Schneider mit Maya vor Jessika und Marian Drechsel mit Dodge und Christian Otter mit Chiasa. In der Gruppe der Minis holte Kerstin Auffahrt mit Lena den 1. Platz vor Deike Gerdes mit Quincy und Anke Mattausch mit Maja. In der Gruppe der mittelgroßen Hunde gewannen Susanne Grimsehl und Dayo, gefolgt von Meike Taddicken mit Jacky und Thomas Pförtsch mit Jeff. Bei den großen Hunden siegte Petra Heidemann mit Fasco vor Steffi Albers mit Veith und Alexandra Gerdes mit Flash.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.