• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Thore Bruns freut sich über Bestweite

15.12.2016

Stollhamm Leistungsexplosion: Der 14-jährige Klootschießer Thore Bruns aus Waddens hat am Wochenende während des fünften Durchgangs der Saisonmeisterschaft des Landesverbands Oldenburg eine neue Saisonbestleistung aufgestellt. Der B-Jugendliche steigerte in Stollhamm seine im August erzielte Topleistung mit dem 375-Gramm-Kloot von 56,60 Meter um 5,25 Meter auf 61,85 Meter.

In der E-Jugend verbesserte sich Devin Hillmer um 1,30 Meter. Der Mentzhauser warf den 250-Gramm-Kloot auf 29,60 Meter. Auf Rang zwei landete Lasse Cordes aus Büppel mit 22,50 Metern, auf Rang drei Simon Specht aus Hollwege (17,70 m). Knapp dahinter platzierte sich Lukas Böschen aus Schweewarden mit 17,20 Metern.

Die Konkurrenz der D-Jugend gewann Keven Specht aus Hollwege mit 28,70 Metern. Dahinter landeten Romke Wessels aus Mentzhausen (23,60 m) sowie Ole Onken und Wilko Suhr aus Reitland mit jeweils 19,80 Metern.

In der C-Jugend bestätigte Ben Sanders aus Reitland seine Bestleistung mit 37,50 Metern. Patrick Koring aus Mentzhausen verfehlte seine Bestmarke mit 34,10 Metern um 70 Zentimeter. Jardo Bolles aus Kreuzmoor war leicht verletzt. Er warf den Kloot auf 30,80 Meter. Bei den Junioren kam Thorben Cordes aus Spohle mit dem 475-Gramm-Kloot auf 60,50 Meter. Damit verfehlte er seine Bestmarke nur um 40 Zentimeter.

In der weiblichen Jugend startete auch die vierjährige Anskje Böschen aus Schweewarden. Sie erzielte mit 6,40 Metern ein Erfolgserlebnis, weil sie ihre Bestmarke um fünf Zentimeter übertraf. Die E-Jugendliche Mandy Sanders aus Reitland verfehlte die 30-Meter-Marke knapp (29,70 Meter). In der D-Jugend trieben sich zwei starke Talente zu neuen Bestleistungen. Johanne Hobbensiefken aus Westerscheps steigerte sich um einen Meter auf 42,00 Meter. Knapp dahinter mit 41,60 Metern landete Janna Meiners aus Mentzhausen. Ihre bisherige Bestmarke übertraf die Rüdershauserin um 3,25 Meter. Ihre Teamkollegin Johna Wefer steigerte sich um 3,40 Meter auf 24,40 Meter, und Mette Martens aus Kreuzmoor verbesserte sich um 1,80 Meter auf 23,90 Meter.

Die C-Jugendliche Jolien Lameyer aus Mentzhausen warf den Kloot auf 34,80 Meter. Knapp ihre Bestleistungen verfehlten die A-Jugendlichen Neele Bruns aus Waddens (43,20 m) und Lena Schüler aus Esenshamm (39,60 m). Die Juniorin Nane Stoffers aus Waddens legte 50 Zentimeter auf ihre bisherige Topweite drauf. Die steht nun bei 47,80 Metern.

In der Männerkonkurrenz bestätigte Hendrik Rüdebusch (Vielstedt/Hude) seine Konstanz mit 82,60 Metern. Die Feldkampfroutiniers Dirk Schomaker aus Fedderwardesiel (72,10 m) und Detlef Müller (Mentzhausen, 71,90 m) lagen fast gleichauf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.