• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Vereine: Titelsammlung in 2015 vergrößert

14.01.2016

Schweewarden Zum zweiten Mal nach 2011 hatte der Klootschießer- und Boßelverein Schweewarden im vergangenen Jahr die Klootschießer-Punktrunde des Kreisverbandes Butjadingen gewonnen. Das war aber nur einer von mehreren Erfolgen in 2015, auf die die Schweewarder Friesensportler während ihrer Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus zurückblickten.

Für den Gewinn der Klootpunktrunde dankte Vorsitzender Tobias Göttler insbesondere den Bahnweisern Horst Freese und Manfred Müller für ihr großes Engagement. Aber auch beim Boßeln spielt der Verein eine herausragende Rolle. Die Frauen I haben sich in der Landesliga im inzwischen dritten Jahr der Zugehörigkeit längst etabliert. Die Männer stiegen im Frühjahr nach drei Jahren aus der Landesliga ab, sind aktuell aber mit großem Vorsprung Tabellenführer der Verbandsliga und stehen vor der Rückkehr in die Eliteklasse.

Bei den Einzelmeisterschaften im Straßenboßeln wurden Katrin Simon (Frauen I) und Edith Freese (Frauen III) Landesmeisterinnen, Horst Freese (Männer IV) wurde Vizelandesmeister, sein Enkelkind Adrian Freese (Jugend E) wurde Dritter auf Landesebene. Bei den Meisterschaften des Friesischen Klootschießerverbandes (FKV) holte Butjadingen vier Medaillen, zwei davon gingen nach Schweewarden. Horst Freese gewann auch auf Verbandsebene Silber, während sich Lukas Kilian (Jugend A) Bronze sicherte, berichtete Boßelwart Stefan Freese.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mehrere Kreismeister

Bei den Kreismeisterschaften im Friesischen Mehrkampf in Fedderwardersiel sicherte sich der KBV die wichtigsten Mannschaftstitel. In der Einzelwertung gewannen die Schweewarder nicht weniger als sieben Titel.

Die Landesmeisterschaften im Klootschießen brachten dem KBV eine Medaille. Beeke Diekmann gewann Bronze in der weiblichen Jugend E, berichtete Jugendwartin Vanessa Müller.

Neben den alljährlichen Meisterschaften im Boßeln, im Klootschießen und im Mehrkampf bestritten die Schweewarder das Königsboßeln, richteten einen Wettbewerb um den „Schweewarden-Cup“ aus, luden zum Kinderkarneval, zum Spieleabend und zur Ferienpassaktion der Stadt Nordenham ein, begleiteten auf Wunsch Firmen auf einer Boßeltour, trafen sich zu Weihnachtsfeiern und luden zu einem Vorstandsfrühstück mit Ehrungen ein.

Vorstand bestätigt

Bei der Wahl des Vorstandes gab es nur eine Änderung. Vanessa Müller trat nach sechs Jahren als Jugendwartin zurück. Vorsitzender Tobias Göttler verabschiedete sie und bedankte sich mit Blumen und einem Gutschein. Nachfolger wurde Frerk Riesebieter, der seit 23 Jahren auch 2. Vorsitzender des Vereins ist.

Dem Vorstand gehören zudem weiterhin Tobias Göttler (1. Vorsitzende), Janine Freese (Schriftführerin), Holger Janßen (Kassenwart), Horst Freese (1. Bahnweiser), Manfred Müller (2. Bahnweiser), Stefan Freese (1. Boßelwart), Petro Poustourlis (2. Boßelwart), Silke Ahlhorn (1. Boßelwartin), Bianca Poustourlis (2. Boßelwartin) und Timo Stolle (Fahnenträger) an.

Als nächste Veranstaltung steht beim KBV Schweewarden der am 30. Januar stattfindende Kinderkarneval an. Zudem sind für dieses Jahr der Spieleabend (25. Februar), die Vereinsmeisterschaft im Boßeln (7. Mai), die Vereinsmeisterschaft im Mehrkampf (11. Juni), der Schweewarden-Cup (16. Juli) und das Königsboßeln (10. September) geplant.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.