• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TKN überrascht Haste und sich selbst

22.02.2017

Wesermarsch Überraschung, Überraschung: Die Tennisspieler des TK Nordenham haben am Wochenende auswärts ihren zweiten Punkt in der Landesliga geholt. Sie rangen der Spielvereinigung Haste ein 3:3-Unentschieden ab. Das in der Verbandsliga spielende Frauenteam des Nordenhamer Vereins musste sich derweil dem Ganderkeseer TV daheim mit 1:5 geschlagen geben.

Damen, Verbandsliga: TK Nordenham - Ganderkeseer TV 1:5. Dass ihr Team eine schwere Aufgabe lösen musste, wusste Nordenhams Mannschaftsführerin Rike Woesthoff aus den vergangenen Jahren. „Ganderkesees Mannschaft ist in unverändert starker Besetzung angetreten“, sagte sie.

Während sie eine klare Niederlage kassierte, verloren Joana Wiemers und Katharina Bultmann ihre Einzel erst im Matchtiebreak. „Ein Unentschieden wäre also drin gewesen“, sagte Woesthoff, zumal sie im Doppel zusammen mit Joana Wiemers stark am Netz agierte. Sie gewannen ihr Spiel im Matchtiebreak. Mehr war nicht zu holen. Damit wird die Luft für die Nordenhamerinnen langsam dünn: Mit vier Niederlagen stehen sie am Tabellenende.

Rike Woesthoff - Kristina Quindt 0:6, 3:6; Joana Wiemers - Tanja Lindner 6:2, 2:6, 10:12; Katharina Bultmann - Teresa Fuchs 1:6, 7:5, 3:10; Anskje Gerhardt - Janne Hafermann 0:6, 1:6; Woesthoff/Wiemers - Quindt/Lindner 4:6, 6:4, 10:4; Bultmann/Gerhardt - Fuchs/Hafermann 0:6, 0:6

Bezirksliga: TC Lilienthal III - TK Nordenham II 6:0. Zumindest Ergebniskosmetik wäre drin gewesen: Deike Büsing kämpfte sich zwar noch bis in den Matchtiebreak, musste sich dort aber mit 5:10 geschlagen geben. Im Doppel erzwang sie zusammen mit Lina Kramer ebenfalls den Matchtiebreak, doch die Nordenhamerinnen verloren mit 7:10.

Carolin Warnke - Julia Eppler 6:2, 6:2; Kim Antonia Meentzen - Deike Büsing 2:6, 6:0, 10:6; Moana Ahnemann - Julia Curth 6:0, 6:0; Nele Lueßen - Lina Kramer 6:4, 6:1; Warnke/Lueßen - Büsing/Kramer 6:4, 5:7, 10:7; Meentzen/Ahnemann - Eppler/Curth 6:2, 6:1.

Regionsliga: SV Brake - Wilhelmshavener THC 2:4. Paulina Mocigemba - Kirsten Cordes 1:6, 2:6; Luisa Beste - Mascha Gerr 3:6, 0:6; Thu-Thuy Nguyen - Jana-Marie Fricke 6:3, 6:4; Maria Ott - Stine Warning 6:4, 6:3; Mocigemba/Nguyen - Coordes/Fricke 4:6, 2:6; Ott/Aleyna Sahin - Gerr/Warning 5:7, 4:6.

Herren, Landesliga: Spvg Haste - TK Nordenham 3:3. „Weil wir im vergangenen Sommer gegen Haste verloren hatten und die Haster Spieler in höheren Leistungsklassen eingestuft sind, haben wir uns eigentlich keine großen Chancen ausgerechnet“, sagte Nordenhams Coach und Spieler Christopher Brandau.

Doch Stefan Harms zeigte sich laut Brandau von seiner besten Seite an der Spitzenposition. Gegen den ehemaligen Nordliga-Spieler Kolja van Lück setzte er sich im Matchtiebreak mit 10:8 durch. Christopher Brandaus Gegner musste wegen einer Bänderverletzung aufgeben. Linus Brüggemann an Position drei kassierte eine Niederlage. „Im ersten Satz war er noch nicht im Spiel“, sagte Brandau. „Im zweiten Satz hat er zwar zu seinem Spiel zurückgefunden, konnte aber keine Aufholjagd mehr starten.“

Steffen Trumpf war nahezu chancenlos. Und das Doppel Christopher Brandau/Linus Brüggemann konnte nichts gegen das starke erste Doppel der Haster ausrichten.

Dagegen sorgten Stefan Harms und Steffen Trumpf für eine Überraschung: Sie glichen mit einem 10:3-Sieg im Matchtiebreak aus.

In zwei Wochen spielt der TKN gegen Lilienthal. Brandaus Prognose: „Wir hoffen, dass wir ein Unentschieden mitnehmen können. Damit wären wir sehr zufrieden.“

Kolja van Lück - Stefan Harms 4:6, 6:2, 8:10; Tobias Ruhe - Christopher Brandau 0:1; Alexander Bergmann - Linus Brüggemann 6:1, 7:5; Marcel Müller - Steffen Trumpf 6:3, 6:1; Bergmann/Müller - Brandau/Brüggemann 6:4, 6:3; van Lück/Marco Holz - Harms/Trumpf 6:3, 4:6, 3:10.

Herren, Bezirksliga: TK Nordenham II - TC GW Rotenburg III 4:2. In den Einzeln kämpften sich Lukas Stüdemann und Dennis Klahn bis in den Matchtiebreak vor. Sie behielten die Nerven und sicherten ihrem Team zwei Punkte. Marius Heilmann siegte klar. Steffen Brandau verlor knapp.

Also benötigten die Nordenhamer noch einen Sieg in den Doppeln – und den machten Lukas Stüdemann und Dennis Klahn klar – und wie: Im Matchtiebreak gewannen sie mit 10:6. Heilmann und Christian Wetzel verloren dagegen im Matchtiebreak. Die Nordenhamer sind Tabellenvierter.

Steffen Brandau - Emir Burina 5:7, 6:7; Lukas Stüdemann - Nils Algeier 4:6, 6:3, 10:6; Dennis Klahn - Philip Wuttke 2:6, 6:3, 10:6; Marius Heilmann - Alexander Nüßlin 6:2, 6:0; Stüdemann/Klahn - Burina/Algeier 7:5, 1:6, 10:6; Heilmann/Wetzel - Wuttke/Nüßlin 7:5, 4:6, 6:10 .

Bezirksklasse: TK Nordenham IV - Emsteker TC II 6:0. Das Spiel war schwerer, als es das Ergebnis vermuten lässt. Martin Reinstrom und Daniel Eppler gewannen ihre Einzel erst im Matchtiebreak. Ansonsten hatte der TKN keine Probleme.

Martin Reinstrom - Niklas Meyer 7:5, 1:6, 10:6; Daniel Eppler - Jan Bäker 6:3, 5:7, 10:8; Tim Okrey - Fabian Vorwerk 6:3, 6:0; Felix Petersen - Andre Meyer 6:1, 6:0; Reinstrom/Eppler - Meyer/Meyer 6:1, 6:3; Okrey/Petersen – Bäker/Vorwerk 6:0, 6:4.

Bezirksklasse: TK Nordenham III - TC BW Delmenhorst II 2:4. Pleite gegen den Tabellenzweiten: Den einzigen Nordenhamer Einzelsieg fuhr Marius Heilmann ein. Das erste Doppel war spannend. Heilmann und Christian Wetzel kämpften und gewannen im Matchtiebreak mit 10:4. Alexander Schübel und Gregory Grodek hätten ausgleichen können, verloren aber glatt.

Marius Heilmann - Erik Holzer 6:1, 6:0; Alexander Schübel - Alexander Ließ 1:6, 3:6; Gregory Grodek - Marc Landwehr 4:6, 4:6; Christian Wetzel - Thorben Hitz 2:6, 1:6; Heilmann/Wetzel - Holzer/Hitz 6:1, 1:6, 10:4; Schübel/Grodek - Ließ/Landwehr 1:6, 1:6.

Regionsliga: SV Nordenham - SV Brake 5:1. Emanuel Radu - Julian Hundertmark 6:2, 6:2; Maven Raschke - Nico Chocholowicz 6:3, 6:4, Tarek Ampf - Niklas Walkenhorst 6:7, 2:6; Filip Radu - Robin Hayen 6:3, 6:4; Raschke/Ampf - Hundertmark/Hayen 6:4, 6:4; Radu/Radu - Chocholowicz - Walkenhorst 6:3, 6:4.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.