• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Crosslauf: Tolles Duell prägt Kreismeisterschaft

19.02.2013

Nordenham Die Sportler der SG akquinet Lemwerder haben am Sonnabend bei den Crosslauf-Meisterschaften des Kreisleichtathletik-Verbandes Wesermarsch in Nordenhamer Seenparkgelände herausragende Leistungen gezeigt. Waldemar Trudrung gewann den spannenden 4500-Meter-Lauf in 16:49 Minuten. Er verwies seinen zeitgleichen Vereinskollegen Christian Eichinger um Brustbreite auf Rang zwei.

Doch über 9000 Meter schlug Eichinger zurück. Er überquerte die Ziellinie in 32:30 Minuten als Erster. Sein großer Rivale Trudrung kam als Zweiter zwei Sekunden später ins Ziel.

Die jüngsten Teilnehmer der Kreismeisterschaften waren die achtjährigen Tammo Doerner (TV Stollhamm) und Rosa Frank (TuS Tossens). Tammo lief die 850 Meter in 3:41 Minuten, Rosa benötigte 4:49 Minuten. Das Rennen der zehnjährigen Jungen verlief sehr spannend. Tjark Sommer vom SV Nordenham gewann in 3:35 Minuten mit einer Sekunde Vorsprung vor Timon Vollmerding (Blexer TB).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Brake gewinnt Vereinswertung mit zehn Titeln

Rund 60 Leichtathleten haben an den Kreismeisterschaften der Crossläufer in Nordenham teilgenommen. Pech für die Veranstalter: Viele Sportler hatten krankheitsbedingt nicht mitlaufen können.

Erfolgreichster Verein war der SV Brake. Er holte zehn von 29 möglichen Titeln. Platz zwei der Vereinswertung sicherte sich der SV Nordenham mit sieben Titeln. Auf Rang drei landete die SG akquinet Lemwerder (sechs Titel). Dahinter folgten der Blexer TB (drei Titel), der TuS Tossens (zwei Titel) und der TV Stollhamm (ein Titel).

Die Läufer waren über 850 Meter, 1500 Meter, 3000 Meter, 4500 Meter und 9000 Meter gestartet. Streckenleiter Norbert Lindemann hatte die Strecken vorbildlich ausgeschildert.

Wettkampfleiter Heinz Renken (SV Nordenham) und Eckhard Meyer (SV Nordenham), der die Verbandsaufsicht hatte, waren zufrieden. Sie sprachen von einer guten Laufveranstaltung. Zusammen mit dem SV Nordenham und dem Kampfrichterteam des Kreisverbands habe man die Veranstaltung in drei Stunden problemlos abgewickelt. Nur eine höhere Teilnehmerzahl sei nach ihren Worten wünschenswert gewesen.

Bei den zwölfjährigen Mädchen siegte Sophie Büsing vom Plexer TB über 1500 Meter in 7:21 Minuten. In der gleichen Altersklasse der Jungen gewann Lennart Eroms vom SV Brake in 6:47 Minuten. Diese Zeit lief auch sein Vereinskollege Daniel Freels bei den Schülern (M 13).

Eike Krüger vom SV Brake beherrschte die 3000 Meter der 15-jährigen Jungen. Er gewann in glänzenden 11:48 Minuten. Der 14-jährige Felix Eisenhauer vom TuS Tossens überzeugte in 13:27 Minuten. Bei den Schülerinnen war die 14-jährige Naemi Janke vom SV Nordenham eine Klasse für sich. Sie gewann in 14:16 Minuten.

Bei den Senioren (M 50) sicherte sich Helge Schweers vom SV Nordenham die Meisterschaft über 4500 Meter in 19:14 Minuten. Über 9000 Meter gewann er in 40:23 Minuten. Erika Wiese vom SV Brake zeigte ebenfalls eine tolle Vorstellung. Sie legte die 4500 Meter in der Altersklasse Seniorinnen W 70 in 29:29 Minuten zurück.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.