• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Topläufer überraschen sich selbst

08.03.2016

Lemwerder Jeder einzelne Läufer ist schon bärenstark. Aber zusammen – als Mannschaft – sorgten sie im Jahr 2015 für einen Paukenschlag. Die Läufer Yonas Abadi, Ronny Bartels und Jan Knutzen von der SG akquinet Lemwerder belegten bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften in Frankfurt Platz zehn. Die Zeiten hatten es in sich: Abadi (2:36:42 Stunden), Bartels (2:41:25 Stunden) und Knutzen (2:43:01 Stunden) zeigten exzellente Leistungen. Damit katapultierten sie sich auf Platz zwei der niedersächsischen Bestenliste. Und wenn selbst ihr kritischer Trainer Karl Spieler von super Zeiten spricht, will das was heißen.

Jan Knutzen macht keinen Hehl daraus, dass sich alle drei „tierisch“ über die Platzierung gefreut hatten. „Man muss schließlich bedenken, dass die meisten Läufer, die auch vorne lagen, zumeist Halbprofis waren.“ Und von diesem Status sind die Läufer aus der Wesermarsch noch ein gutes Stück entfernt, obwohl ihr Trainingsaufwand schon enorm ist.

In Frankfurt wäre sogar noch mehr drin gewesen, meint Knutzen. „Am Start herrschte ein ganz schönes Gedränge. Wir sind schlecht weggekommen.“ Zwar habe man im Verlaufe des Rennens vieles wieder herausgeholt, aber die 100 Prozent seien noch nicht erreicht worden. „Trotzdem war das Ergebnis der totale Wahnsinn“, sagt Knutzen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.


  Abstimmen unter    www.nwzonline/sportlerwahl-wesermarsch-abstimmung 
Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.