• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Topteams geben sich keine Blöße

26.01.2016

Wesermarsch Die beiden Spitzenmannschaften der Boßel-Landesliga in der Altersklasse Frauen II haben am Wochenende klare Siege eingefahren. Tabellenführer Reitland (19:1) gewann 8:0 beim Tabellenletzten Langendamm/Dangastermoor (1:19). Titelverteidiger Schweinebrück (15:3) ließ beim 7:0 in Augusthausen nichts anbrennen. Augusthausen ist mit 9:13 Punkten Sechster der Tabelle.

Im Friesland-Duell trennten sich Bredehorn und Grünenkamp mit 0:0. Bredehorn (13:9) nimmt Platz vier ein und hatte einen Vorsprung von 75 Metern. Es fehlten nur 25 Meter zum doppelten Punktgewinn. Der Tabellenvorletzte Grünenkamp (2:18) holte damit seinen zweiten Punkt. Das Ammerland-Duell zwischen Delfshausen und Leuchtenburg endete ebenfalls 0:0. Dem Tabellensiebten Delfshausen (6:14) fehlten sechs Meter zum Sieg, Delfshausens Mannschaftsführerin Renate Bolte war etwas enttäuscht. „Schade, dass es nicht ganz gereicht hat.“ Leuchtenburg (16:6) ist Dritter.

In der Landesliga der Altersklasse Männer IV besiegte Meisterschaftsanwärter Reitland (19:1) Leuchtenburg (6:14) mit 4:0. Einseitig verlief die Partie zwischen dem amtierenden Meister Altjührden/Obenstrohe und Grabstede. Der Titelverteidiger (15:5) gewann mit 11:0 gegen das Schlusslicht (4:16). Das Mittelfeldduell gewann Haarenstroh (12:8) mit 3:0 gegen Spohle (11:9).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.