• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfußball: TSV gerät in Heidkrug gehörig unter die Räder

04.03.2011

HEIDKRUG Gegen einen ungeschlagenen Bezirksliga-Tabellenführer darf man durchaus verlieren, doch 1:13 (0:6) ist doch recht happig. Die B-Juniorenfußballer des TSV Abbehausen kamen beim TuS Heidkrug komplett unter die Räder und ließen jegliche Gegenwehr vermissen.

Nach nicht einmal einer halben Stunde lag der TSV bereits unaufholbar mit 0:6 hinten. „Wir waren von der ersten bis zur letzten Minute nur Zuschauer“, wunderten sich die beiden Trainer Michael Wendland und Matthias Hoppe. Der Spitzenreiter nahm die Abbehauser förmlich auseinander, legte aber zum Glück für den TSV in den letzten zehn Minuten vor dem Seitenwechsel eine kreative Pause ein.

Nach dem Seitenwechsel sollte sich das aber ganz schnell wieder ändern. Torhüter Bastian Möhlmann wurde von seinen Vorderleuten weitgehend im Stich gelassen und musste sich einer gegnerischen Übermacht entgegenstellen und kassierte weitere sieben Gegentore. Ob der 1:13-Anschlusstreffer durch den C-Jugendlichen Steffen Blohm die beiden Trainer noch irgendwie milde stimmte, konnte verneint werden. „Wir haben heute im Kollektiv versagt“, kritisierte ein geknickter Michael Wendland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV: Bastian Möhlmann; Veysi Kücükaslan, Jendrik Schirdewan, Steffen Simon, Bastian Wendland, Rico Boyksen, Florian Böltes, Hendrik Blohm, Fabian Barsch, Frederik Grzybowski, Fabian Plate; eingewechselt wurden: Yannick Kull, Steffen Blohm und Jannik Riemann.

Tore: 1:0 Jentsch (3.), 2:0 Yildiz (7.), 3:0 Findeisen (16.), 4:0 Jentsch (17.), 5:0 Mysegaes (21.), 6:0 Yildiz (27.), 7:0 Findeisen (44.), 8:0 Jentsch (49.), 9:0 Yildiz (50.), 10:0 Jentsch (57.), 11:0 Birke (64.), 12:0 Yildiz (72.), 13:0 Neumann (70.), 13:1 S.Blohm (80.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.