• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfußball: TSV hat die lange Pause gut verkraftet

18.11.2010

ABBEHAUSEN Lange fünf Wochen mussten die C-Juniorenfußballer des TSV Abbehausen warten, um ihr nächstes Bezirksligaspiel bestreiten zu können. Nach getauschtem Heimrecht erwartete die Mannschaft vom Trainergespann Ingo Wickner/Jörg Bischoff den VfL Stenum und gewann souverän mit 3:1 (1:0). Damit rückten die Grün-Gelben auf einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz vor.

Es dauerte eine Weile, bis sich die Stürmer eingeschossen hatten. Torchancen waren zwar vorhanden, doch Niklas Budde (6.), Steffen Blohm (12., 21.) sowie Anthony-Brian Grimm (28.) scheiterten aussichtsreich. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff war es dann aber doch so weit. Über Nico Beerepoot und Till Wickner landete der Ball bei Steffen Blohm, der das längst fällige 1:0 markierte. Direkt nach dem folgenden Anstoß waren die Abbehauser wohl noch in Gedanken bei den Feierlichkeiten. Während seine Vorderleute reihenweise einen Tiefschlaf einlegten, konnte Torhüter Niklas Nelke die bis dahin einzige Torchance der Gäste glänzend vereiteln.

In der zweiten Halbzeit brannte der TSV zunächst ein Feuerwerk ab. Zwei Möglichkeiten davon nutzten Niklas Budde und erneut Steffen Blohm, um den Vorsprung auf 3:0 auszubauen, doch danach ließ etwas die Konzentration nach. Die Gäste verkürzten auf 1:3 und besaßen noch weitere gute Chancen. Doch Niklas Nelke, der beim Gegentor nicht gut aussah, machte seinen Fehler danach wieder gut und hielt den Abbehauser Sieg fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV: Niklas Nelke; Niklas Stoffers, Nico Bischoff, Tobias Degen, Till Wickner, Samantha Müller, Elias Zehl, Kadri Atilgan, Niklas Budde, Steffen Blohm, Anthony Brian Grimm; eingewechselt wurden: Nico Meyer, Lennard Schröder und Nico Beerepoot.

Tore: 1:0 Blohm (30.), 2:0 Budde (38.), 3:0 Blohm (47.), 3:1 (54.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.