• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TSV kassiert Ausgleich in Nachspielzeit

01.04.2011

LöNINGEN Die A-Juniorenfußballer des TSV Abbehausen führten beim den Spitzenreiter der Bezirksliga VfL Löningen in der 85. Minute mit 3:1 und agierten zudem in Überzahl. Doch der VfL kam noch zum verdienten 3:3 (0:2)-Ausgleich. „Wir sind am Ende ziemlich geschwommen“, musste TSV-Trainer Matthias Poppe feststellen, denn nachdem mit schöner Einzelleistung Thorben Müller das 3:1 erzielte, fiel das 2:3 zu schnell und in der vierten Minute der Nachspielzeit köpfte Andre Schrandt zum 3:3 ein. „So spät den Sieg noch aus der Hand zu geben, war natürlich ärgerlich. Dennoch bin ich mit dem Ergebnis zufrieden“, fasste Poppe zusammen.

Die 2:0-Pausenführung durch zwei Treffer des überragenden Andre Böse war für den Gast glücklich. Nach der Pause wollte der TSV die Führung behaupten, doch letzten Endes hat die Kraft nicht ganz gereicht.

TSV: Lars Möhlmann; Burak Acar, Andre Böse, Maik Wache, Matthias Dencker, Gythis Clausen, Torben Bittner, Philipp Saueressig, Adrian Dettmers, Kevin Kolbe, Thorben Müller; eingewechselt wurden: Philipp Lübben, Jan-Erik Strauch.

Tore: 0:1 Böse (33.), 0:2 Böse (42.), 1:2 Bürkle (70.), 1:3 T. Müller (82.), 2:3 Lüken (85.), 3:3 Schrandt (90.+4). Rote Karte für Stagge (23., VfL).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.