• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TSV-Keeper Möhlmann verhindert den Ausgleich

26.11.2010

ABBEHAUSEN Der Erfolg ist zu den A-Juniorenfußballern des TSV Abbehausen zurückgekehrt. Nach zwei sieglosen Bezirksligaspielen triumphierten die Grün-Gelben bei der SG Essen/Bevern mit 3:2 (2:0), offenbarten aber im ersten Abschnitt Defizite. Dabei hätte das frühe Führungstor Sicherheit verleihen müssen. Einen von Andre Böse geflankten Freistoß köpfte Adrian Dettmers nach zwei Minuten zum 1:0 ein, doch anschließend spielten nur noch die Gastgeber. Allerdings agierten sie zu umständlich oder scheiterten am gut aufgelegten TSV-Schlussmann Lars Möhlmann. Mit dem zweiten gelungenen Angriff markierte Abbehausen das 2:0 durch Torben Müller (35.).

Beruhigend war der Vorsprung nicht, denn im zweiten Abschnitt war noch keine Minute gespielt, als Essen/Bevern auf 1:2 verkürzte. Hektik machte sich breit, doch der TSV hatte eine passende Antwort parat. Per Foulelfmeter erhöhte Marvin Barsch auf 3:1 (65.). Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff kam die SG auf 2:3 heran und besaß per Foulelfmeter die Ausgleichschance. Den eigentlich gut getretenen Strafstoß meisterte Lars Möhlmann glänzend. So blieb es zur Freude von Trainer Michael von Oppen beim 3:2. „Die Halbzeitführung war glücklich. Da hätten wir uns über ein Remis nicht beschweren können“, bekannte von Oppen.

TSV: Lars Möhlmann; Andre Böse, Frederik Müller, Maik Wache, Marvin Barsch, Torben Bittner, Matthias Dencker, Adrian Dettmers, Mahsun Gündogar, Thorben Müller, Dominik Ahlhorn; eingewechselt wurden: Burak Acar, Kevin Kolbe und Pascal Frerichs. Tore: 0:1 Dettmers (2.), 0:2 T. Müller (35.), 1:2 (46.), 1:3 Barsch (65., Foulelfmeter), 2:3 (75.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.