• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Kreisligen: TSV übt sich in Auswärtsspielen

02.04.2011

WESERMARSCH Fußball, Männer, Kreisliga IV: RW SandeTSV Abbehausen (Sonntag, 3. April, 13 Uhr; Hinspiel: 3:1). „Ich freue mich auf das Duell in Sande, denn hier geht es um Platz drei und wir sind vor allem auswärts gut drauf“, verriet TSV-Trainer Harald Renken, wohlwissend, dass die Heimbilanz nicht so gut ausfällt. Vielleicht kommt es daher gelegen, wenn am 10. April gegen den FC FW Zetel – einem weiteren Mitbewerber um Platz drei – schon das letzte (!) Heimspiel in dieser Saison für den TSV ansteht. Danach folgen sieben Auswärtsspiele in Serie. Bis auf Stefan Marek, der leichtes Lauftraining absolviert, und den nicht mehr zum Kader gehörenden Marcel Rattay ist alles an Bord. Die Nachwuchskräfte Bülant Acar, Dominik Ahlhorn und Andre Böse sind dabei.

AT RodenkirchenVfL Wilhelmshaven (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 2:6). „Der Sieg für den 1. FC Nordenham ging vollauf in Ordnung. Aber wir haben uns bis zum 1:2 gut verkauft“, war ATR-Trainer Hans-Hermann Blohm durchaus mit der Vorstellung beim 1:4 gegen den FCN zufrieden. Für das Duell mit dem VfL Wilhelmshaven, der zuletzt fünf Spiele nicht mehr verlor, kann Blohm im Gegensatz zum Derby mit dem FCN wieder auf alle Spieler bauen.

Kreisliga V: FC Medya OldenburgSV Brake II (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 1:3). Nach dem 1:0-Auswärtserfolg im Nachholspiel beim SSV Jeddeloh II dürfte für den SV Brake II das Thema Abstieg wohl erledigt sein. Nicht so stellt sich die Lage für den Gastgeber dar, der 14 Punkte weniger als der SVB II auf dem Konto hat und genau auf dem ersten Abstiegsplatz beheimatet ist. „Wenn wir die gleiche Einstellung wie gegen Jeddeloh mitbringen, sollten wir punkten“, meinte SVB-Betreuer und Torwarttrainer Günther Bechstein. Fehlen wird Matthias Grimm, der die Erste Mannschaft gegen Dodesheide unterstützen soll.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SC OvelgönneFSV Westerstede (Sonntag, 15 Uhr; Hinspiel: 0:4). Kann der SC Ovelgönne seine soliden Leistungen auch einmal in Punktgewinne ummünzen? Die Frage stellt sich erneut, wenn der Tabellenzehnte das weiter ehrgeizige Schlusslicht Ovelgönne testet. Torhüter Richie Werner (Urlaub) fehlt, ihn ersetzt Martin Thiele. Zuletzt gegen den Titelanwärter BW Bümmerstede überzeugten die Spieler von Trainer Ralf Decker eine Halbzeit lang.

Kreisliga VI: SpVgg BerneSV Achternmeer (Sonntag, 15 Uhr, Hinspiel: 0:1). Die Gäste haben einen Punkt mehr auf dem Konto und sind überraschender Fünfter der Liga. „Diese Mannschaft liegt uns nicht, wie vor kurzem im Hinspiel erlebten“, denkt Trainer Uwe Neese noch mit Schrecken an die unnötige 0:1-Pleite. Zu Hause soll es besser laufen, wenngleich Kai Röhrecke (verletzt) und Björn Beilken fehlen. „Die Mannschaft ist heiß auf eine Revanche“, betonte Neese, der zuletzt mit seinem Team ein spielfreies Wochenende hatte.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.