• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TSV verliert Derby gegen Brake

27.04.2012

BRAKE Die C-Junioren-Fußballer des SV Brake haben im Wesermarsch-Derby beim TSV Abbehausen verdient mit 2:0 (0:0) gewonnen. Die beiden Bezirksligisten zeigten am Wochenende eine umkämpfte Partie – mit dem besseren Ende für den Favoriten.

Wirklich überlegen waren die Braker nur in der Anfangsviertelstunde. Tobias Heinemann vergab in der 7. Minute die frühe Gästeführung, denn sein Kopfball flog knapp über den Querbalken.

So langsam befreiten sich die Abbehauser aber vom Dauerdruck. Bis zur Halbzeit hatten beide Abwehrreihen das Geschehen unter Kontrolle, so dass es überwiegend bei einem Mittelfeldgeplänkel blieb. In der 29. Minute hatte der TSV allerdings riesiges Glück. Bekir Yapici traf nur den Pfosten, und Justin Sinnen setzte den Abpraller ans Gebälk.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die erste Chance im zweiten Abschnitt hatten die Abbehauser durch Malte Mayer, aber anschließend drückten die Kreisstädter dem Spiel den Stempel auf. Bekir Yapici war es dann, der nach Vorarbeit von Malik-Erol Tuncer die Gästeführung besorgte. Das 2:0 durch Mustafa Seker in der 63. Minute bedeutete die Entscheidung.

In der Schlussphase debattierten die Trainergespanne Asim Ince/Hakan Töremen (SVB) und Daniel Behrens/Ingo Wickner (TSV) lautstark an der Seitenlinie, was sich auf das Spiel auswirkte. Harte Foul prägten die letzten Minuten. Tore fielen dagegen keine mehr.

Tore: 0:1 Yapici (47.), 0:2 Seker (63.).

TSV: Sören Büsing - Till Wickner, Tobias Degen, Jannik Ulkowski, Julian Friedrich, Lennard Schröder, Lukas Uhlhorn, Jan Wasmuth, Anthony Grimm, Steffen Ostendorf, Philip Segebrecht; eingewechselt wurden: Justin Priebe, Julius Neumann und Malte Mayer.

SVB: Calvin Gätje - Tobias Heinemann, Martin Wille, Nicolai Schulz, Pascal Förster, Malik-Erol Tuncer, Bjarne Lampe, Justin Sinnen, Mustafa Seker, Bekir Yapici, Rico Mathes; eingewechselt wurden: Merlin Wylega, Dominik Kämmer und Sinan Ince.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.