• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA IV: TSV wird beim 0:1 ausgekontert

27.08.2007

ABBEHAUSEN „Wir machen noch unser Ding“, rief Ralf Mrotzek, Coach des TuS Obenstrohe II, seinem Team Mitte der zweiten Halbzeit zu. Er spürte, dass der Titelaspirant der Fußball-Kreisliga IV und Gastgeber TSV Abbehausen im Angriff von Minute zu Minute einfallsloser wurde. Und in der 86. Minute brach das Unheil über die Gastgeber herein. Zunächst lief Dominik Vogt aus abseitsverdächtiger Position auf TSV-Keeper René Albers zu, der den Schuss noch glänzend abwehrte. Da aber kein TSV-Akteur rechtzeitig zurück gelaufen war, um Reul Orban zu stören, konnte der mühelos zum 1:0 einschießen.

Die Diskussionen über die Abseitsposition waren müßig, denn die Schützlinge von Trainer Harald Renken hätten sich dieses traurige Ende ersparen können. Aber sie waren einfach nicht in der Lage, lange genug Druck auf die sehr umsichtige Abwehr der Gäste auszuüben. Dennoch gab es genügend Torchancen. So schoss Matthias Poppe in der siebten Minute aus der Drehung, aber Hennig Lamche erwies sich nicht nur in dieser Szene als Meister seines Faches. Matthias Poppe mag später verzweifelt sein, denn sein Schuss aus elf Metern (28.), sowie sein Kopfball (31.) waren Beute des Torhüters. Abbehausen gelang es nach 30 Minuten immer seltener, gefährliche Situationen zu erzeugen. Erhan Turan konnte das Spiel im Mittelfeld nicht ankurbeln.

Zur Pause war Trainer Harald Renken angesichts der Chancen noch zuversichtlich, aber im zweiten Abschnitt gerieten die Angriffe des TSV immer häufiger zu harmlosen Versuchen. Die Hektik nahm zu. Thomas Lüdemann hatte auch Pech mit einem Pfostentreffer (66.). In der 73. Minute hätte er das 1:0 markieren müssen, denn er stand völlig frei, doch statt in aller Ruhe den Ball zu stoppen, jagte der die Kugel per Direktabnahme weit über das Tor, ehe der Gast seine Chance zum glücklichen Sieg nutzten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV: Albers; von Oppen, Schönig, Vejzovic, Luga (86. Levien), Eisenhauer (60. Giesler), Stechenko (58. Erkan Turan), Lüdemann (77. Walter), Erhan Turan, Rebmann, Poppe.

Tor: 0:1 Reul Orban (86.).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.