• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: TTC Waddens dominiert im Spitzenspiel

03.12.2010

WESERMARSCH Tischtennis, Herren, Bezirksliga: TSG BokelElsflether TB 5:9. Für eine Überraschung sorgte der Aufsteiger beim Tabellendritten. Allerdings gab bei Bokel die Nummer vier, Matthias Druschba, verletzungsbedingt beide Einzel kampflos ab. Der ETB geriet nach den Doppeln mit 1:2 in Rückstand. Danach folgte ein Zwischenspurt der Gäste mit fünf Siegen in den Einzeln in Serie zur 6:2-Führung. Die TSG verkürzte auf 5:7. Aber der ETB setzte sich durch, wobei drei von vier Einzel über fünf Sätze gewonnen wurden. Die Nummer eins bei der TSG, der Ex-Blexer Werner Dorn, verlor seine Einzel gegen Stephan Radke und Christian Schönberg.

ETB: Christian Schönberg/David Siefke (1), Stephan Radke/Hartmut Behrje, Thorsten Hindriksen/Hauke Hinz, Schönberg (2), Radke (1), Siefke (1), Hindriksen (2), Behrje (1), Hinz (1).

Elsflether TB – Hundsmühler TV II 6:9. In diesem Kellerduell stand das Glück nicht auf Seiten der Gastgeber, denn von fünf Spielen die über die volle Distanz gingen, gab der Elsfleth vier ab. Das mittlere Paarkreuz des ETB ging leer aus. Mit 2:8 Punkten ist der Neuling nun Neunter.

ETB: Schönberg/Radke (1), Siefke/Kai-Arne Hinz, Hindriksen/Behrje, Schönberg (2), Radke, Siefke, Hindriksen, Behrje (2), K.-A. Hinz (1).

1. Bezirksklasse: TTC WaddensTTC Oldenburg 9:3. Die Spitzenpartie des Zweiten gegen den Dritten brachte einen überraschend deutlichen Erfolg der Butjenter, die allerdings vier Partien über fünf Sätze nach Hause brachten. Der TTC (11:3 Punkte) ist nun erster Verfolger des Tabellenführers Hundsmühler TV II (15:1).

TTC: Wierich Suhr/Christoph Szelinski (1), Christoph Griese/Ralf Kucharczyk (1), Holger Beermann/Dirk Hauer, Suhr (1), Griese (2), Szelinski (2), Kucharczyk, Beermann (1), Hauer (1).

TTV BrakeSG SW Oldenburg V 9:1. In diesem Kellerduell hatten die Kreistädter wenig Mühe mit dem Tabellenletzten und durften sich über den ersten Saisonerfolg freuen. Nur die Nummer eins, Rüdiger Böse, gab ein Einzel gegen Udo Helms ab. Die Braker haben als Siebter (3:9 Punkte) nun die Abstiegsplätze verlassen.

TTV: Rüdiger Böse/Rainer Haase (1), Frank Meißner/Julian Meißner (1), Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing (1), Böse (1), Haase (1), F. Meißner (1), Dannemeyer (1), Büsing (1), J. Meißner (1).

2. Bezirksklasse TV EsenshammOldenburger TB II 4:9. Der Tabellenletzte (0:16) hielt gegen den Tabellenzweiten gut mit, zumal man drei Partien erst im fünften Satz verlor. Nach den drei Doppeln und den ersten beiden Einzeln führte der TV Esenshamm mit 3:2.

TVE: Helmut Melching/Jörn Wührmann, Olaf Neckritz/Jens Rüscher (1), Michael Gutschker/Uwe Hiller (1), Melching (1), Neckritz (1), Wührmann, Gutschker, Hiller, Rüscher.

Elsflether TB II – TuS Wahnbek 6:9. Nach der 2:1-Führung aus den Doppeln geriet die ETB-Reserve danach entscheidend mit 3:6 in Rückstand. Von vier Einzeln über fünf Sätze verloren die Gastgeber drei. Für Arne Leßmann kam der Schüler Matej Mudroncek zum Einsatz.

ETB II: Wolfgang Grimm/Hauke Hinz (1), Heinz-Hermann Buse/Florian Doormann, Kai-Arne Hinz/Matej Mudroncek (1), Buse, Grimm (1), H. Hinz (1), K.-A. Hinz (1), Doormann (1), Mudroncek.

TTG Jade II – SV Eintracht Oldenburg 3:9. Nicht in der Stammbesetzung die TTG-Ersere auf verlorenem Posten.

TTG II: Udo Dierks/Thorsten Büsing, Marcel Brunken/Torsten Braun, Wolfgang Bache/Timo Backhus, Dierks (1), Brunken (1), Braun, Büsing (1), Bache, Backhus.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.