• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TTC Waddens zieht in Endrunde ein

10.04.2012

WESERMARSCH Die Teilnehmer der Endrunde des Tischtennis-Bezirkspokals am 14. und 15. April in Hude stehen fest. In den einzelnen Altersklassen treten je vier Teams im Modus „Jeder gegen jeden“ an. Mit dabei sind die Herren des TTC Waddens, die Damen des TTV Brake II und die Mädchen des TV Esenshamm.

Herren, C-Klasse (Bezirksklasse): TuS Neuenhaus - TTC Waddens 0:5. Die Butjenter übersprangen die Auswärtshürde problemlos. Die Neuenhauser, die in der 2. Bezirksklasse Emsland-Süd/Grafschaft Bentheim spielen, waren kein Maßstab.

TTC: Pawel Sobczyk (2), Wierich Suhr (1), Rainer Gallasch (2).

Der TTC Waddens spielt am Sonntag, 15. April, 10 Uhr, mit den Mannschaften vom SV Nortrup, Blau Weiß Bümmerstede und TuS Lutten um den Bezirkspokal-Titel.

Damen, A-Klasse (Landesliga): Elsflether TB - Hoogsteder SV 4:5. An diesem Wettbewerb nahmen nur sechs Mannschaften teil. Gegen das Team aus dem Emsland zeigten die ETBerinnen großen Kampfgeist. Rieke Buse, Meike Behrje (2) und Susanne Meißner gewannen allesamt jeweils ein Fünf-Satz-Spiel.

Bitter:  Susanne Meißner verlor ein Einzel mit 9:11 im Fünften. Nach Elsfleths 2:0-Führung waren die Gäste auf 4:2 davongezogen. Doch der ETB glich aus. Die letzte Partie verlor Rieke Buse in vier Sätzen.

ETB: Rieke Buse (1), Meike Behrje (2), Susanne Meißner (1).

D-Klasse (Kreisliga): Wegen geringer Beteiligung und des vorzeitigen Rückzugs des TuS Ocholt II fielen die Viertelfinalpartien ins Wasser.

In der Endrunde am Sonnabend, 14. April, 15 Uhr, sind neben den Kreisstädtern, der TTV Klein Henstedt II, der SC Glandorf und Blau-Weiß Filsum vertreten.

Jugendklassen, Jungen: Olympia Laxten - TV Stollhamm 5:3. In der 1. Runde hatten die Stollhammer ein Freilos. Bei dem verlustpunktfreien Meister der Bezirksliga Süd wäre sogar eine Überraschung drin gewesen. So verlor Josif Radu gleich zwei Einzel im Entscheidungssatz fünf – eine Partie verlor er mit 13:15 im Fünften. Auch Niklas Stoffers hatte im fünften Satz das Nachsehen.

Dem stand lediglich ein Fünf-Satz-Erfolg (17:15) von Emanuel Radu in der Spitzenpartie gegen Julian Brand, der eine Saisonbilanz von 22:3 aufweist, gegenüber. Die Nummer eins der Stollhammer setzte mit drei Einzelsiegen die Akzente bei den Gästen.

TVS: Josif Radu, Niklas Stoffers, Emanuel Radu (3).

Mädchen: TV Esenshamm - TSG Hatten/Sandkrug 5:0. Wie im Punktspielbetrieb ging der verlustpunktfreie Meister als Favorit an die Tische. Der TVE gab in 50 Minuten zwei Sätze ab.

TVE: Kendra von Nethen (2), Theresa Mönnich (2), Lea-Sophie Bouda (1).

In der Endrunde am Sonnabend, 14. April, 10 Uhr, trifft der TV Esenshamm auf den SV Höltinghausen, den MTV Jever und den Sieger der Partie Union Meppen gegen Spielvereinigung Oldendorf, die erst 11. April stattfindet.

Schülerinnen: TV Esenshamm - SV Ochtersum 2:5. Die Esenshammer Nachwuchsspielerinnen waren mit einem Freilos ins Viertelfinale eingezogen. Gegen die Ostfriesinnen reichte es nicht ganz.

TVE: Celine Marie Deutzmann, Rieke Müller (1), Thalia von Nethen (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.