• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

WESERMARSCHPOKAL TV: TTV Brake holt ein Handicap von sechs Punkten auf

21.05.2008

WESERMARSCH In der vierten Runde im Wesermarschpokal im Tischtennis, einem Wettbewerb, wo alle Damen- und Herrenteams, mit den entsprechend nach Staffelzugehörigkeit vorgegebenen Punktevorgaben zusammen spielen, waren nun die Männer unter sich. In den vier Begegnungen konnten sich dreimal die Heimmannschaften durchsetzen.

Die Ergebnisse der vierten Runde: TTG Jade II (Herren, 2. Bezirksklasse) – TV Esenshamm (Herren, Kreisliga) Vorgabe -2, 2:7. Gegen den amtierenden Meister aus der Kreisliga konnten die Hausherren nur bis zum 2:2 mithalten. Danach setzte sich der TV Esenshamm deutlich durch. TTG II: Wolfgang Böning/Udo Dierks, Dierks/Tim Odrian (1), Böning/T. Odrian, T. Odrian (1), Böning, Dierks. TVE: Rainer Haase/Carsten Manthey (1), Manthey/Jens Rüscher, Haase/Rüscher (1), Olaf Neckritz (2), Haase (2), Manthey (1).

Elsflether TB II (Herren, 2. Bezirkskasse) – Bardenflether TB (Herren, 2. Kreisklasse) - 4, 7:2. Der Elsflether TB II legte gleich eine 2:0- Führung vor und dominierte das Duell. Vier Partien wurden im fünften Satz (Bilanz: 2:2) entschieden. ETB II: Heinz-Hermann Buse/Dirk Oeltjen (1), Buse/David Siefke, Oeltjen/Siefke (1), Siefke (2), Oeltjen (1), Buse (2). BTB: Jörn Wiards/Hans-Georg Dibbern, Dibbern/Heinz Schwarting (1), Wiards/Schwarting, Schwarting (1), Wiards, Dibbern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Stollhamm (Herren, 2. Kreisklasse) – TTV Brake V (Herren, 4. Kreisklasse) -3, 7:3. Die 2:0-Führung glichen die Gäste wieder aus. Nach der erneuten Führung von 4:2 für den TVS setzten sich die Gastgeber endgültig ab. TVS: Thoeben Vollert/Jörg Hillen (1), Hillen/Uwe Baumann, Vollert/Baumann (1), Baumann (2), Vollert (1), Hillen (2). TTV II: Jörg Jonas/Frank Köhler, Köhler/Ahmed Hashmi (1), Jonas/Hashmi, Hashmi, Jonas (2), Köhler.

TTV Brake (Herren, 2. Bezirksklasse) – TV Schweiburg (Herren, 4. Kreisklasse) - 6, 7:5. Nach dem 1:1 holte der TTV zwei Siege. Dieser Abstand konnte Brake bis zum Schluss verteidigen. Fünf Partien gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen (Bilanz: 2:3). TTV: Matthias Büsing/Jens Meißner, J. Meißner/Jens Leiminer (1), Büsing/Leiminer, Leiminer (2), Büsing (2), J. Meißner (2). TVS: Andre Dietrich/Timo Patz (1), Patz/Jens Padeken, Dietrich/Padeken (1), Padeken (1), Dietrich (1), Patz (1)

Die Halbfinal-Paarungen lauten: TV Stollhamm –- TV Esenshamm (M-KL) +3, TTV Brake – Elsflether TB II 0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.