NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Freizeit: Turnier soll das Interesse am Tennissport wecken

13.05.2015

Brake Zum wiederholten Mal hatte die Tennisabteilung des SV Brake jetzt an den Braker Grundschulen ein LOW-T-Ball-Turnier angeboten. Statt der kleinen gelben Filzkugel wird dabei ein großer, schwerer Gummiball mit dem Tennisschläger unter einem Brett hindurch gespielt.

Gespielt wurde in Fünfergruppen zu je fünf Minuten, wobei jeder gegen jeden spielen musste. Es gab also kein Ausscheiden durch K.o.-Spiele, sondern alle Mädchen und Jungen spielten gleich oft. Teilgenommen haben 473 Kinder der Grundschulen Golzwarden, Boitwarden, Harrien, Kirchhammelwarden und der Eichendorffschule.

Das eine oder andere Tennistalent unter den vielen Akteuren haben die Jugendwarte des SV Brake, Dorle Steenken und Karl-Albert Haase, auch schon ausgemacht. Um die Mädchen und Jungen zu motivieren, erhielten die jeweiligen Gruppensieger Urkunden. Ob es den Kindern Spaß gemacht hat? „Ich fand es gut, und es hat Spaß gemacht, außer wenn ich verloren habe”, stellte der Viertklässler Dylan aus der Grundschule Harrien fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die besonders herausragenden Sieger des LOW-T-Ball-Turniers werden zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Schnuppertraining auf die Tennisanlage des SV Brake eingeladen.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.